Wieso fliegen Menschen in ein fremdes Land und legen sich an einem überfüllten Strand und nennen es noch Erholung / Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich verzichte auf jede Urlaubsreise. Zu Haus habe ich jeden Komfort, den ich brauche. In der Nähe ist ein Erlebnisbad. Ebenfalls in der Nähe befindet sich ein guter Park zur Erholung. Es gibt hier reichlich Auswahl an Restaurants.

Urlaub / Reisen sind ja schon was feines, aber eben wenn es wirklich um erholung geht. 

Dann sollen die Leute statt 2 x im Jahr in den Urlaub zu fliegen, nur alle 2 Jahre und dann aber vernünftig

0

Welche Logik?

Die Wissen einfach nicht, wie man sich sonst noch beschäftigen kann oder dass man auch in Urlaub gehen kann zu Zeiten, an denen es nicht überfüllt ist.

Erholung ist halt für jeden was anderes. Mir ist es zwar ein Rätsel wie man sich bei 40 Grad im Schatten an einem überfüllten Strand erholen mag, wenn das Essen besch...en, der Service schlecht und die Preise horrend sind.

Die Güte des Urlaubs wird von vielen an der Bräune gemessen. Wenn man nicht braun vom Urlaub zurückkommt, kann es auch nicht schön gewesen sein. Was Unternehmen, hä? Landestypisch essen, hä?

Die Leute kommen dann meist auch aus einemd Umreis von 5 km nicht aus der Ecke raus, in die sie geflogen wurden und merken u.U. nicht, dass sie im Ausland sind. Kann man auch daheim haben, oder? Nur dieses Jahr nicht, bei den Wetterkapriolen in Deutschland.

Also kurzum ich verstehe es auch nicht. Wenn man nachfragt, heisst es bei diesen Menschen meist, dass sie auf die Hitze stehen.

stimmt, mit dem Umkreis von 5 km :D 

Gerade die geheimen / versteckten Ecken / Restaurants des landes sind oftmals die schönsten Orte / Erinnerungen an einem Urlaub...

0

Das frage ich mich jedes Jahr immer wieder. 

Ich fahre regelmäßig an die deutsche Nord- oder Ostseeküste. Mittlerweile kenne ich mich so gut in Norddeutschland aus, dass ich nicht nur selbst in der Hauptsaison noch preisgünstige Quartiere finde. Ich wähle meine Urlaubsorte so, dass ich mich am Strand nicht wie die Ölsardine in der Dose fühle, weil dort alles überlaufen ist.

das nennt man dann auch erholung und nicht wegen dem überfüllten strand kein Meer oder sand mehr zu sehen :)

0

Weil man nicht arbeiten muss und sich erholen kann…? es muss ja nicht immer der überfüllte strand sein, aber auch der ist für viele erholend.

da sucht man sich doch einen besseren Ort zur erholung als an einem Strand mit tausenden Menschen ?! Die Bequemlichkeit, alles um sich zu haben, siegt wohl mehr als wirkliche Ruhe und Erholung ?! :)

0
@TerminatorCat

Die Bequemlichkeit und die Sonne. 

Außerdem sind menschen verscheiden, nicht alles Trifft auf jeden zu, jeder hat seine eigenen Vorlieben. 

1
@TerminatorCat

Kommt auf die jeweilige definition von "Urlaub" an, die ist bei jedem, so wie alles, verscheiden.

0
@frischling15

weil man sich nicht irren kann. Es gibt keine falsche definition von Urlaub, manche treffen nur nicht auf jeden zu. 

0

Das hat mit Logik nichts zu tun, es geht um das Gefühl. Weit weg vom Alltag zu sein.

ist aber zu kurz gedacht, würde ich sagen :)

0

Das ist mir ebenfalls schleierhaft.

die meisten menschen reden sich alles schön damit es passt, aber unterbewusst sind sie definitiv nicht erholt....

0

Leben- und leben lassen !

Jeder hat die Freiheit , seine Ferien nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten !

ich weiß, aber ich frage nach der Logik ...

0

Bei sovielen Leuten kann man vlt gar nicht mehr ans Arbeiten denken weil man immer schauen muss das man den Liegeplatz wieder findet, das Eis nicht schmilzt oder das man niemand umrennt/-läuft 😜

aber dabei kann man sich doch nicht erholen ?

0
@TerminatorCat

Augenscheinlich doch , sonst würden die beliebten Regionen nicht alle Jahre wieder gern frequentiert .

Das Schöne ist doch , dass niemand dazu gezwungen wird , und man sich immer wieder , auf genau diesen Urlaub freut !

Da überhört man am Stammtisch einfach die Nörgler....  :))

2

ja aber man kann trotzdem tun und lassen was man will, kennt dich ja niemand 😉

0

Vielleicht weil es warm ist?

vielleicht weil man einfach nur da liegen und nichts tun kann?

keine Ahnung...

da liegen und tausende menschen laufen an einem vorbei ?! Und dafür gibt man noch so viel geld aus ?

1
@TerminatorCat

Einstein wäre es sicher auch lieber gewesen, wenn die menschen berechenbar wären...


zu dem: solange die menschen nicht über einen drüber laufen ist doch alles in ordnung!

1

Was möchtest Du wissen?