Wieso findet man mit 17 keinen nebenjob?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das dürfte wohl am meistem daaran liegen dass für dich als minderjährigen noch deutlich härtere Regeln was Arbeitszeiten und co angeht gelten als für einen volljährigen ;). Ausserdem spielt jeh nach job auch die Haftung noch eine recht große Rolle.

Wenn du einfach auf gut Glück durch die Geschäfte marschierst, wirst du auch keinen Erfolg haben. Es ist nunmal leider so, dass viele Arbeitgeber keine Minderjährigen einstellen.

Hast du schon mal über einen Minijob nachgedacht? Da wären z.B. Teitung austragen, Baby sitten, Nachhilfe geben, aber auch sowas wie Küchenhilfe oder kellnern.

Bloß, weil du nicht auf Anhieb einen Job findest, darfst du dich davon nicht so runter ziehen lassen. Es gibt Leute, die sind jahrelang erfolglos auf der Suche nach einem Job.

Probier erstmal im Internet was zu finden. Hier mal eine Seite, die dir garantiert dabei helfen wird, in deiner Nähe passende Jobangebote in relativ kurzer Zeit zu finden: http://jobboerse.arbeitsagentur.de/

Ich persönlich trage schon seit ich 14 bin, Zeitungen aus und mache das bis heute (bin jetzt 17) und bin auch seit einiger Zeit auf der Suche nach einem ertragreicheren Job. Inzwischen dauert das ganze Unterfangen schon über zwei Monate und ich lasse mich trotzdem nicht entmutigen. Probier es einfach immer weiter und lass dich davon nicht runterziehen.

Orange1997G 05.09.2014, 12:21
  1. zeitung austragen gibt es bei mir im Dorf nicht.

  2. die ganzen baby sitter jobs die wollen nur ältere und erfahrene menschen haben

  3. ich hab keine ahnung von dem stoff was jüngere schüler machen, bin selber schlecht in der schule ( ich kann in der 11. klasse FOS noch nicht mal bruchrechnen und im praktikum in der grundschule versag ich auch dauernd im kopfrechnen und kann manchmal nicht mal 52-30 ausrechnen im kopf )

  4. solche jobs gibt es hier in der nähe auch nicht.

Im internet stehen in dieser stadt nur jobs ab18!!!

Ich hab 1 tag damit verloren im internet zu suchen.

Vor paar monaten hab ich einen job gesehen den man sogar mit 16 machen konnte, leider wurde ich nicht angenommen, was ja eh klar war.

Ich suche bereits seit 2 jahren!

0

Versuche doch einmal eine andere Schiene zu fahren. Persönlich lässt sich ja schnell sagen, dass man erst ab 18 sucht, jedoch kannst du ja mal eine schriftliche Bewerbung fertig machen in der du kurz einen Text verfasst, der dich entsprechend reif wirken lässt. Natürlich musst du auch hier dein Alter erwähnen, aber du kannst dich zumindest schon im Vorfeld einmal erklären und mit deinen Qualitäten überzeugen.

Schau mal im Branchen Buch nach.Suche nach Industriebetrieben.Die suchen eigentlich immer Minijobber. Es ist halt z.b. bei der Autoindustrie ein Knochenjob.Schmutzig und nicht gerade gut bezahlt. Aber wenn man Geld braucht besser wie nichts

Dann lies mal die Stellenanzeigen. Dann findest du auch einen Job. Ich habe Nebenjobs seit ich 16 bin. Ich geh kellnern, gebe Nachhilfe, mach Babysitting. Irgendetwas scheinst du da falsch zu machen.

Wenn du 4-5Stunden warten musst, dann geh 4-5Stunden später hin.

Was möchtest Du wissen?