Wieso findet man alte Häuser/Mauern unter bestehen Häusern. (Archäologie)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Komplett erhaltene Häuser unterhalb bestehender neuerer Häuser sind mir noch nie untergekommen.

Stehendes Mauerwerk findet man entweder als freistehende Ruinen oder wenn die Räume und Außenwände durch Siedlungsschutt, Trümmer, Müll, gezielte Aufschüttung oder natürliches Sediment (z. B. Dünensand oder Flussablagerungen) eingebettet wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, so ganz intakt sind die Häuser aber nicht mehr, so wie du das darstellst... ;)

Die Antwort ist relativ simpel:
Wir befinden uns in der frühen Neuzeit, ein Haus brennt ab oder wird aus anderen Gründen unbewohnbar. Nun will ich ein neues Haus bauen. Dazu muss ich das alte "beiseite" räumen, ich habe aber keinen Bagger. Also stampfe ich alles ein, planiere noch etwas und voila, habe ich einen neuen, ebenen Baugrund, halt nur etwas höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert mit einem Hohlraum, wenn darüber ein starke Belastung entsteht? Siehe die Bodeneinbrüche in den Kohleabbaugebieten in der BRD.  Wenn an der gleichen Stelle wieder ein Bauwerk entstehen soll, kann man natürlich kein Bauwerk auf einem Hohlraum bauen, es würde irgendwann einstürzen. Also wird dieser Hohlraum verfüllt, damit dieser die Belastung aushält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst Du auf den Gedanken, daß die Häuser, die sich jetzt unter neuen Gebäuden befinden, "vollkommen intakt" waren?

Ich kenne es nur so, daß sie meist durch ein Feuer unbewohnbar geworden waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bronzezeitler
19.02.2017, 21:24

Z. B. in Rom hat man einen ganzen Palast tief unter dem heutigen Rom ausgegraben.

0
Kommentar von XxOnlyOnexX
20.02.2017, 08:31

Mit volllkommen intakt meinte ich eigtl. nur die Mauern, welche noch bis in eine Höhe reichen, sodass man nur noch einen Dachstuhl draufsetzten müsste und es wäre wieder ein komplettes Haus.

0

Was möchtest Du wissen?