Wieso findet das Papsttum zur goldenen Bulle keine Erwähnung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die geistlichen Fürsten hatten Macht, sie stellten z. B. drei der sieben Kurfürsten, davon die bedeutendsten: die Erzbischöfe von Mainz und Köln (der dritte geistliche Kurfürst: Erzbischof von Trier).

Der Papst spielte deshalb keine Rolle, weil er mit der Wahl des Königs des Heiligen Römischen Reiches nichts zu schaffen hatte und diese Wahl alleine ein Recht und eine Angelegenheit der geistlichen und weltlichen Kurfürsten des Reiches war.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?