Wieso finden Männer 90% der (jungen) Frauen attraktiv, aber generell Frauen nur 1% der Männer?

9 Antworten

Ich würde sagen, dass Männer mehr Wert auf das Optische legen, während Frauen eher das Emotionale achten, auch wenn es um ONS geht.

Meine Freundinnen mögen es bspw. nicht, wenn sie von Typen direkt auf das eine angesprochen werden, auch wenn sie Lust haben.

Sie bevorzugen, das ganze hin und her, reden, sich kennen lernen.

Der Mann muss sie durch seine Persönlichkeit überzeugen, aber auch das Aussehen spielt eine Rolle, aber vergleichsweise eben eine kleinere als für Männer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schau dich mal in der Natur um, dann wirst du sehen, dass tatsächlich bei fast allen Säugetieren und Vögeln die Weibchen zunächst wenig Interesse am anderen Geschlecht zeigen. Dies muß erst von den männlichen Tieren geweckt werden. Warum soll es bei der Tierart Mensch denn anders sein?

Das 1% stimmt keinesfalls. Aus heutiger Sicht sind von 100 Männern rund 7 attraktiv.

Die meisten Männer können sich mit den meisten Frauen auch nichts vorstellen. Es werden immer nur die angestarrt oder im Job/Studium begehrt, die objektiv hübsch sind. Das sind und waren ca. 10 von 100.

Was möchtest Du wissen?