Wieso finden Fliegen das offene Fenster nie, obwohl sie ganz dicht davor sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rein kommen sie, weil sie ihrem Geruchssinn folgen. Wenn sie raus fliegen wollen, dann folgen sie dem Licht. Leider ist da dann meist eine Scheibe dazwischen.

Fliegen sind anscheinend wirklich dumm, das gleiche kannst du jedoch auch bei Bienen beobachten, sie sterben vor dem offenen Fenster. Wespen hingegen sind sehr klug und suchen eigenständig den Weg nach draußen.

ohja und dann schwirren die auch nur ums ohr rum, damit man ganz früh morgens aufwacht.

Weil sie einfach saudumm sind und als Gott das Hirn verteilt hat waren die damit beschäftigt gegen eine Fensterscheiben zu fliegen ^^

Was möchtest Du wissen?