Wieso fangen alle 14 jährige schon mit trinken an aber nicht mit rauchen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt zweierlei "Probleme". Erstens die Beschaffung von Alkohol ist sehr einfach und auch recht Billig. Was man bei Zigaretten nicht behaupten kann. 

Das zweite Problem besteht eher auf Psychologischer Basis. Die Kinder/Jugendliche werden viel mehr im Alltag darauf hingewiesen, dass Rauchen schädlich ist und werden mit Horror Bilder von Raucherlungen Konfrontiert. Diese erfüllen ihren Zweck und halten Kinder/Jugendliche vom Rauchen erstmal ab. Bei Alkohol steht nirgends gross und Fett geschrieben: "Alkohol beeinträchtig Ihre Denkleistung, lässt die Haut älter erscheinen & nimmt ihnen die Kontrolle über sich selbst weg". Wäre das umgekehrt, würden mehr Kinder/Jugendliche Rauchen, anstatt zu Trinken.

Freundlicher Gruss,

Dominic 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keinplan17 27.10.2015, 22:20

da is was dran, danke

0

'Früher' war es nicht anders, also wird es auch in Zukunft nicht schlimmer. Mein Mann hat mit 9 Jahren die erste Zigarette von seinem Vater bekommen und ab da geraucht. Alkohol hatte er seit seinem 11. Lebensjahr regelmäßig getrunken. Seine 'Freunde' fingen genauso früh an. Es gab aber auch - genau wie heute - viel mehr Kinder, die gar nicht auf die Idee kamen, in dem Alter zu rauchen/saufen.
Wer so früh anfängt, macht sich leider keine Gedanken, welche Auswürkungen das 'später' (jeder ü30 gilt doch da als alt, oder?) hat.
Mit 35 hat er mit Rauchen, mit 46 mit Saufen aufgehört. Mit 67 bekam er als Spätfolge von beidem Speiseröhrenkrebs. Es war also 'früher' nicht anders als heute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil drei Vodka-Shots hintereinander mehr Spaß machen als eine Wüste in der Lunge.

Also ich sehe auch sehr viele 14- bis 16-Jährige die schon rauchen. Ich denke die Raucherei fängt dann erst am nächsten Morgen nach einer solchen Nacht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keinplan17 27.10.2015, 22:22

so vodka shots schmecken aber auch beschis.n

0
SeifenkistenBOB 27.10.2015, 22:24
@keinplan17

wenn man da ein kleines bisschen Orangensaft oder anderen süßen Saft reinschüttet, schmeckt man fast gar nix mehr vom Alkohol. Ist das auch nach dem Gusto der 14-Jährigen.

0

Also ich kenn echt total viele 14jährige und die haben ALLE schon mal geraucht mindestens paar mal probiert und viele davon rauchen jetzt regelmäßig in der schule und aufm schulweg, also die fangen richtig an mit rauchen und das ist bestimmt nicht nur bei uns an der schule so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 ist das eine, wie das andere sch*iße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie zu besoffen sind die Packung aufzumachen :D Spaß beiseite vllt weil rauchen einfach schädlicher ist als trinken. Natürlich ist beides schädlich. Aber Alkohol kann man meiner Meinung nach besser genießen als son rauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man rauchen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keinplan17 27.10.2015, 22:17

warum sollte man trinken?

0

21. Jahrhundert. Warte ab, in 10 Jahren sind 12 Jährige schwanger und 8 Jährige schon Junkies. 
Viele mögen rauchen einfach nicht, finden es unnötig, aber mit Alk. Uff damit kann man Spaß haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keinplan17 27.10.2015, 22:17

ja das sowieso

0

Was möchtest Du wissen?