Wieso fallen Männern die Haare alle an den selben Stellen aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei altersbedingtem haarausfall des mannes, ist es so das diese stellen die größte empfindlichkeit gegenüber dem testosteron aufweißen und deshalb vorallem am hinterkopf und an der stirn die haare ausfallen

Die Stellen an denen Haare ausfallen leiden unter einem defizit an Nährstoffen die das Haarfollikel unbedingt benötigt um weiter Haare produzieren zu können. Um diese Haarfollikel anzuregen müssen mehrere Nährstoffe, Vitamine und Mineralien eingenommen werden und auch die Blutzirkulation sowie die Kopfhaut selber muss angeregt werden. Lesen Sie mehr dazu auf: http://www.xxxxx.com/ Jede Menge Informationen.

Lieber Ulrich Zimmermann,

Beiträge auf gutefrage.net dürfen nicht dazu genutzt werden auf eigene kommerzielle Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Die Kontaktdaten werden deshalb gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Paula vom gutefrage.net Support

0
@support

Wieso nennt ihr hier Leute bei ihrem vollen Namen, obwohl in dessen Profil der volle Name nicht genannt ist? Muss man das bei Euch befürchten?

0

Ja, es gibt einen Grund für diese Art von Haarausfall:

Bei den Stellen die betroffen sind, zeigen bestimmte Organe ein Energiedefizit an. Hier ist eine Übersicht, welches Organ mit dem jeweiligen Kopfbereich in Verbindung steht: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/haarausfall-studien.html

Wenn beispielsweise Geheimratsecken entstehen, sind in erster Linie die Nieren betroffen usw...

Servus das ist gerade das Thema in Bayern 3

Kann ich leider hier nicht hören - NRW- erfahr ich dann später das Ergebnis?

0

Was möchtest Du wissen?