Wieso fallen denn die Nadeln der "Lärche" im Winter ab?

3 Antworten

Weil die Lärche nicht wirklich ein Nadelbaum ist, sondern eigentlich zu den Laubbäumen zählt.

Die Lärche ist eine von 2 Kiefernarten die nicht immergrün sind und Blätter haben. Schau doch zu www.wikipedia.de

ist kein nadelbaum, hat blätter, die nur wie nadeln aussehen, ist ein sommergrüner baum.

Ah-JA-Danke!

0

Was möchtest Du wissen?