wieso fällt ein mensch so sehr auf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na ja Essen gehört zur Gesellschaft und ist fest etabliert. Wir verbinden wohl Freude, Gemeinsamkeit und Spaß damit.

Weiterhin ist es natürlich Narhungsaufnahme. Ich schätze das kommt noch aus der Steinzeit, das wir das registrieren wenn jemand zuwenig oder anders ist. Ist die Person krank? Schmeckt es nicht? Könnte das Essen auch für uns gefährlich sein.

Du solltest dich nicht unter Druck setzen. Ich meine wenn jemand frägt, dann kannst du doch sagen du ißt nicht soviel. Ich esse z. B. mittags auch eher wenig, das fällt auch vielen auf. Ich esse auch nie Nachspeise, was einige auch nicht verstehen können.

Ich fühle da allerdings auch keinen Druck sondern esse eben wie es mir gefällt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
traumstern16 31.01.2016, 19:52

danke werde das probeiren bin von meinen eltern immer beobachtet worden irgendwann zu meiner oma gezogen dann zu meiner tante 

brauche ruhe und dann geht es oder einfach liebe menschen um mich rum wo es mir gut geht 

werde ich beobachtet geht s nicht :-(

0

Was möchtest Du wissen?