Wieso fällt der Knorpel an den Epiphysen eines Röhrenknochens mit der Zeit nicht einer enchondralen Ossifikation zum Opfer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welchen Knorpel meinst du genau? Meinst du die Epiphysenfuge oder die Gelenkflächen, die den Epiphysen aufliegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von philipp0806
05.03.2016, 21:44

Ich meine den Knorpel an den Gelenkflächen. Ich denke, die Ossifikation tritt nicht ein, weil der Gelenkknorpel keine Blutgefäße besitzt. Ist das richtig?

0

Was möchtest Du wissen?