Wieso existier ich oder du?

10 Antworten

Was ist der Mensch? Die biologische Antwort gefällt dir offensichtlich nicht, deshalb gebe ich dir die religiös-esoterisch-philosophische Antwort.

Stell dir vor du träumst und sprichst im Traum mit einer scheinbar autarken Person. Diese Person lebt innerhalb deines Traumes und ist eine Bewusstseinsabspaltung von dir. Wenn du aufwachst kannst du vielleicht noch eine Weile über diese Person nachdenken ... vielleicht träumst du später noch einmal von dieser Person.

Obiges ist eine Analogie auf das Universum und den Menschen. Das Universum ist der Traum Gottes. Wir Menschen sind Bewusstseinsabspaltungen von Gott. Nach unserem Tod können wir in das bewusste Gedächtnis Gottes eingehen (das Jenseits) oder vielleicht in einem anderen Traum erneut leben (reinkarnieren). 

Die Wissenschaft vermutet, dass das Universum in Raum und Zeit unendlich ist. Deshalb könnte es nach dem Diesseits nicht nur EIN Jenseits geben, sondern dahinter noch eins und noch eins und immer so weiter, bis in die Unendlichkeit. Und stets treffen wir in der neuen Welt unsere Freunde und Verwandte hier von der Erde wieder. Und stets wird das Leben von mal zu mal schöner. 

Vielleicht erlebst du mit deinem Vater in der neuen Welt neue Abenteuer, neue Geborgenheit, neue Erfolge, neues noch undenkbar Schönes ...

Und wieso das Ganze? Weil wir Teil des Höchsten und Ganzen sind und dieses Höchste etwas mit unserer Hilfe herausfinden will.

Was die biologische Antwort

0
@Laddd

Die biologisch-chemische Antwort ist die chemische Evolution (Autokatalyse), RNA-Welt und Evolution von Lebewesen, Entwicklung von Nervensystemen um Informationen zielgerichtet verarbeiten zu können, und Entwicklung von Bewusstsein, um Probleme generalisieren zu können, sterben um Platz für neues Leben zu machen, weil Synthese einfacher als Reparieren ist und nur so die Evolution ständig auf neue Umweltbedingungen reagieren kann.

0

Ok jtz ist das Leben noch sinnloser

0
@Laddd

Das finde ich schade. Ich bin gespannt was für eine Antwort du wohl prämieren wirst.

0

Du hast ein Bewusstsein und weißt dass du existierst, weil sich deine Gehirnzellen ein Bewusstsein angeeignet haben um "diesen einen Körper" zu steuern. Also hättest du nie was Anderes sein können als dein eigener Körper.

Sterben tun wir weil die Chromosome im Körper schrumpfen wenn sich unsere Zellen erneuern, wenn die Chromosome zu kurz sind können sich die Zellen nicht mehr erneuern und wir beginnen mit schneller Alterung zu zerfallen

Es ist ganz und garnicht sinnlos zu sterben.

Meiner Meinung nach ist das Ziel jedes Menschen so viel Wissen wie möglich in seinem Leben zu sammeln und an die folgende Generation weiterzugeben. Das hilft der nächste Generation zu überleben.

Und auch dir wird irgendwann langweilig auf der Welt, unendlich Leben würdest du psychisch gar nicht aushalten.

Ich würde das aushalten weil ich lieber ewig lebe als garnicht

0
@Laddd

Dann bist du ein bisschen zu früh geboren, denn in deiner Lebensspanne wird es wahrscheinlich keine Technologie mehr geben um unendlich zu Leben.

0

Was würdet ihr unternehmen, wenn ihr so einen Text lest?

Es ist dieses Gefühl, das ich heute extrem stark zu spüren bekomme.
In mir tut alles weh. Ich will physischen Schmerz, keinen psychischen. Ich möchte das Blut von meinem Arm tropfen sehen. Wenn ich zur Decke gucke, sehe ich mich an einem Strick erhangen. Im Bad sehe ich mich ausgeblutet in der Wanne liegen und wenn ich den Garten gucke, sehe ich mich liegen, weil ich von Dach gesprungen bin.
Sobald ich die Augen schließe, sehe ich Wunden, die bluten und nicht mehr aufhören.
Ich fühle mich leer. Ich fühle nichts. Mein Zimmer ist das einer Toten. Mein Zimmer. Ich bin tot. Wozu hab‘ ich all diese Dinge, wie Pc, Klavier, Schrank, TV, usw? Ich verstehe es nicht. Wieso habe ich das? Ich bin tot und liege nur da und fühle nichts, ich kann mich nicht bewegen. Warum gehe ich raus, oder duschen, oder essen, wenn das Leben bereits vorbei ist? Alles, was ich anfasse oder tue, ist falsch. Wieso baue ich mir eine Zukunft auf, wenn alles irgendwann mit einem Schlag vorbei ist? Ist doch unnötig. Kann ich nicht einfach liegen bleiben und warten, bis ich beerdigt werde? Ich kapiere den Sinn des Lebens nicht. Warum lebe ich? Ich bin falsch in dieser Welt. Ich will sterben, endgültig tot sein, damit der Schmerz endlich weg ist und ich Frieden finden kann.

...zur Frage

Wieso sterben Fußballer immer so plötzlich ohne Anzeichen?

Wieso sterben so viele Fußballer obwohl sie körperlich gesund scheinen plötzlich immer? Fallen um und dann sind sie tot, warum passiert dieses Phänomen nur bei Fußballern?

...zur Frage

Wieso sterben leute wenn sie getötet werden?

Jetzt mal ernsthaft warum regenerieren wir wir nicht wenn wir tot sind und dann würden wieder leben. Das ist doch unlogich das wir sterben darum gibt es doch gott oder?

...zur Frage

wissen tiere dass sie exisiteren?

auf meine letzt frage, in der es darum ging ob tiere wissen ob sie sterben werden, meinte einer, tiere wüssen nichtmal dass sie existieren.. aber das müssen sie doch wissen.. ich meine die merken doch.. dass sie da sind.. oder nicht?

...zur Frage

Wieso fange ich manchmal sinnlos an zu weinen?

Jedes mal wenn ich nur ein hauch von Glück fühle fange ich kurz darauf an zu weinen, das zieht mich dann wieder runter und mein Glücksgefühl ist weg....Warum ist das so? Ich weine aber nicht nur wenn ich Glücksmomente habe sondern auch wenn gar nichts passiert, nur durch ein wenig nachdenken heule ich wie ein Wasserfall.....Wieso?

Und jaa ich bin depressiv...

...zur Frage

Was passiert wenn der Dickdarm platzt

Kp wieso ich das frage aber jemand hat mir gesgat man kann dann sterben und man spürt das nichtmal :S

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?