Wieso erteilen Männer so oft und so schnell eine Abfuhr, ohne zumindestens darüber mal nachzudenken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich weiß nicht, ob ich hier der Maßstab bin, aber dass man immer spinatn auf dem ersten Blick entscheiden kann, wage ich zu bezweifeln. Allerdings erinnere ich mich an  Damen, die durch ihre Verhaltensweise, ihr Auftreten mich irgendwie so abgeschreckt hatten, dass ich schon zu dem Urteil kam: "Okay, dass muss sich jetzt nicht inbedingt wiederholen."

Aber solche Reaktionen sind bei mir eher die Ausnahme. In der Regel, stempel ich niemanden so ohne weiters ab, allerdings befinde ich mich auch nicht auf der Suche. Deshalb weiß ich nicht, ob ich hier wirklich der Maßstab bin.

Hallo HalloRossi,

Wir Männer sind ein komisches von Volk. Es gibt mehr Männer als Frauen, was uns doch eigentlich das zu schnelle urteilen verbieten müsste, dennoch gehen viele beim ersten Kontakt nach dem äußeren. Jeder Charakter kann noch so schön sein wie er möchte, findet sich keine sexuelle Attraktivität, so scheint es uns unbewusst von vorneherein sinnlos. Klingt hart, ist aber biologisch sinnvoll. Männer urteilen hauptsächlich nach diversen präverierten äußerlichen Punkten. Sei es ein großer Hintern, große Brüste oder ein symmetrisches Gesicht. All dies liegt in der Natur.
Gib nicht auf. Dort draußen ist ein Mann, der ganz genau dich möchte, deinen Charakter und dein Äußeres.

'Frei von gravierenden Macken' halte ich für ziemlich oberflächlich...Und auch Männern fällt wohl eine oberflächliche Art auf, insbesondere in diesem Alter.

In gewisser Weise sind Männer wohl oberflächlicher. Sie haben ihre Vorstellungen und wenn da eine Dame kommt, nicht ins Bild pssst, wird kurzerhand eine Entscheidung gefasst. Denke aber, sei nicht traurig, Du hast dann auch bestimmt nichts verpasst: -)

Weil sie schneller und rationaler entscheiden. 

Warum sollten sie ihre Zeit mit einer Frau vertrödeln, die sie naja finden und von vornherein wissen, dass es eh nichts wird.

Ich halte es übrigens auch so. 

Wozu Zeit investieren, während an der Nächsten Ecke vielleicht schon das Objekt der Begierde wartet? 

HalloRossi 29.05.2016, 18:06

Wenn ich so denken würde, währe ich mein ganzen Leben lang Single geblieben 😐. Alle meine Beziehungen basierten auf Dates die ich am Anfang nur " naja" fand. Ok, aber dann verstehe ich auch das Verhalten der Männer. Dann haben sie es offensichtlich leicht, die perfekte zu finden.

0

Sorry ich denke sie denken nur mit na Du weist schon;-) 

Zb habe ich auch nie Jeden genommen und gab ich als Frau eine Abfuhr waren die Männer eingeschnappt als ob sie nur alleine die Götter wären;-)

Vielleicht liegt das an deiner offensichtlichen Arroganz?

Kein Mann hat noch mit Ü40 bock viele alberne Dates zu machen. Entweder man versteht sich gleich oder lässt es. 

Was möchtest Du wissen?