Wieso ermittelt die UN nicht gegen Saudi-Kronprinz Bin Salman?

8 Antworten

Weil Entscheidungen in der UN im Konsens getroffen werden müssen und zu viele Staaten ein Interesse daran haben, dass Saudi-Arabien in erster Linie stabil bleibt und den Nahen Osten an sich stabil hält. Frieden ist da vielen wichtiger als ein Journalist. Und von der wirtschaftlichen Seite will ich gar nicht erst anfangen...

In Saudi-Arabien werden regelmäßig Todesurteile vollstreckt. Der Mord an Kashoggi war de facto nichts ungewöhnliches.

Warum sollte Kashoggi wichtiger sein als die anderen Opfer von Saudi-Arabiens Hinrichtungen?

Außerdem ist es eine traurige Wahrheit, dass man Saudi-Arabien als Partner in der Region gebrauchen kann, trotz der Verbrechen im Jemen und im eigenen Land. In der Politik geht es auf globaler Ebene selten um Menschlichkeit. Es geht um Macht.

es geht nicht nur um Macht, es geht auch viel um Geld, um Profitmöglichkeiten

0
@voayager

Ich denke nicht, dass für Leute wie Putin Geld noch zählt. Der hat mehr als er je ausgeben kann.

0
@Jokerfac3

Ich glaube, du hast mich mißverstanden. Natürlich geht es reichen Politikern persönlich weniger um Geld, gemeint war von mir hingegen, dass sie eine Politik betreiben, die auf Geldmehrung aus ist. Die Politiker selbst, sind hingegen maßgeblich an Macht interessiert. Es ist also eine Mischung aus staatlichen Belangen und persönlicher Befriedigung.

0

Und welche Möglichkeiten hat die UN da?

Und die Tendenz geht heute immer mehr in die Richtung, dass jeder Staat sein eigenes Süppchen kochen und sich von niemandem dreinreden lassen will!! Dann kann man aber auch den Anderen nicht mehr dreinreden...

Also, ich will gar nicht wissen, wieviele unbequeme Journalisten im Nahen Osten bereits umgebracht wurden oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind - speziell in der Türkei! - ohne dass ein Hahn danach kräht. Was soll diese künstliche Empörung jetzt, das ist doch die pure Heuchelei und was soll da großartig ermittelt werden? Das ist doch absurd!

Darüber regt sich komischerweise niemand auf!

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Ueber-130-Journalisten-bei-der-Arbeit-getoetet/story/11348453

  1. hat die UNO nicht die Macht dazu und

2. müßte sie ständig weltweit einschreiten, denn ununterbrochen gibt es große staatliche Sauereien da und dort.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Was möchtest Du wissen?