Wieso erkennt Word den Rechtschreibfehler/Grammatikfehler trotz Überprüfung nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok zuerst die wichtigste Gegenfrage: Ist sie auch an?
Und hast du evtl. die falsche Sprache ausgewählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birne734
20.10.2016, 16:54

Doch, es berücksichtigt die deutsche Sprache.

0

Erkläre den Fehler. Wie würdest Du es denn schreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birne734
20.10.2016, 17:00

in dem Bereich oder im Bereich....

aber nicht in den Bereich... was ich aber leider getan habe

0

word erkennt nicht alles und jeden fehler, z.b.:

arm dran (der arme kerl)

oder

arm ab (abgeschnitten)

wenn du weißt, dass es falsch ist, warum schreibst du es denn?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birne734
20.10.2016, 17:16

das habe ich erst jetzt gemerkt ):

0

Wenn du weißt wie es geschrieben wird, warum machst du es nicht gleich richtig ? Du kannst doch das Wörterbuch öffnen und den richtigen Begriff eintragen. Beim nächsten mal wird er das erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?