Wieso entstehen bei der Meiose während der Reifeteilung 1, zwei HAPLOIDE Tochterzellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es werden nicht Chromosomen verdoppelt, sondern die DNA.

Vor der Reifeteilung verdoppelt sich die DNA, sie wird dann für den Teilungsvorgang in Zwei-Chromatid-Chromosomen verpackt. Davon gibt es den diploiden Chromosomensatz, der in der Meiose 1 auseinandergezogen wird (Trennung der homologen Chromosomen), so dass 2 haploide Zellen entstehen. In der Meiose 2 werden die Zwei-Chromatid-Chromosomen auseinandergezogen, so dass 4 haploide Zellen mit Ein-Chromatid-Chromosomen entstehen.

Was möchtest Du wissen?