Wieso entscheidet das Oberlandesgericht und nicht die nächste Instanz,das Landgericht, wenn ich Beschwerde beim Amtsgericht einlege?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme mal an, dass es sich in dem Fall um eine Familiensache handelt? § 119 Abs. 1 GVG sieht dies in dem Fall so vor. In allen Fällen ist das Landgericht für die Beschwerde nach § 72 GVG zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß entspricht es der Hirarchie, für Amtsgericht und Landgericht sowie alle Gerichte mit Verwaltungsaufgaben, ist das OLG die nächste Instanz.
Verbessert mich bitte wenn ich falsch liege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt sicher auf die Art der Beschwerde an, welche Stelle darüber zu entscheiden hat. Laß es Dir beim Gericht erklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?