wieso empfinden viele leute den iq als privat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich empfinde meinen IQ nicht als privat. Es ist nur so: Wenn man tatsächlich mal auf das Thema kommt, dann wird man entweder sofort als arrogant angesehen (Wenn der IQ hoch ist) oder man sagt ihn gar nicht, weil er nicht besonders ist.

Es ist also eher ein gesellschaftliches Schweige-Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es niemanden etwas angeht, wie hoch mein IQ tatsächlich ist.....wahrscheinlich nur problematisch für "Generation Facebook", die sogar unglücklich ist, wenn ich kein Foto von meinem Frühstück poste.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Iq nicht direkt, als privat, aber ich sehe keinen Sinn dahinter jemanden über meinen IQ aufzuklären, weil selbst ein vernünftiger Test nichts aussagt, was für ein Leben wichtig ist.

Weshalb sollte ich dann jemandem meinen IQ auf die Nase binden?

Vor allem geht man dadurch noch die ein oder andere Gefahr ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den meisten sieht man den IQ doch direkt an oder merkt spätestens eine tendenz, wenn sie erstmals den mund aufmache. wirklich ein geheimnis ist sowas nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?