Wieso empfinde ich keine Liebe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass du keinen Körperkontakt magst ist sehr normal, darüber musst du dir keine Sorgen machen, auch nicht darüber, dass du deine Gefühle nicht der Welt offenlegst, vielleicht bist du einfach ein wenig schüchtern :). Allerdings scheinst du trotzdem sehr auf Menschen fixiert zu sein, die du schon lange kennst, demnach Vertrauenspersonen. Ich vermute, dass du nicht so schnell vertrauen zu anderen Menschen hast und du die Situationen erst beobachtest etc. Wahrscheinlich bist du misstrauisch und hältst deshalb deine Gefühle zurück um nicht enttäuscht oder verletzt zu werden oder aber um niemand anderen zu verletzen. Du scheinst eigentlich sehr sensibel zu sein, sonst würdest du dir nicht so viele Gedanken machen. Du hast jedoch auch einen Unfall angesprochen an dem du und deine Freundin beteiligt waren, vielleicht ist daraus auch eine Art Trauma entstanden, weil du es nie verarbeiten konntest und dich noch schuldig fühlst... :D

Das ist wirklich so, dass ich nicht vertraue haha, im Allgemeinen weiß keiner über meine 'Lebensgeschichte' bescheid. Das kann sehr gut sein mit dem Trauma... Danke :-)

2

Also ich sag dazu, dass jeder Mensch nunmal anders ist und anders mit Gefühlen umgeht und sie anders ausdrückt. Ich dachte/ denke auch manchmal dass ich keine Liebe empfinde, weil z.b. Ein junge Mega süß zu mir ist ich das aber nicht so direkt zurückgebe oder so, ABER so bin ich nunmal. Und so solltest du auch denken, denn mit dir ist nichts falsch! Du sagt ja dass du schon dir nachstehende Leute liebst und denen das sagst, zwar nicht so oft, aber das ist deine Art. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Du laesst einfach deine Gefuehle nicht raus, mach dir keine sorgen. Das Problem hast nicht nur du und ist auch nicht irgendwie "krankhaft" Du kannst es aendern : ) .. Lass einfach deine Gefuehle zu und lasst sie fließen. Lass dir zeit mit dem zulassen, schritt fuer schritt wird das. Denn so wie ich es sehe liebst du ja mindestens schonmal 3-4 personen. Also lieben kannst und tust du schonmal das ist ja auf jedenfall richtig gut. Wie gesagt, lass es einfach mal zu anderen zu zeigen das du sie gern hast. eine umarmung zur begrueßung zum beispiel und zum abschied, damit kannst du ja anfangen. : )

Kann es sein, dass du das Gefühl mal in den Arm genommen zu werden, nie erfahren hast ? Oder, dass gleich nach deiner Geburt, kein enger Kontakt zu Menschen ( Mutter, Vater usw. ) bestanden hat?

Doch, ich werde jeden Tag in den Arm genommen, ein mal habe ich in der Schule geweint, weil meine Oma Krebs hatte und meine Mutter und ich davor einen schlimmen Streit hatten. Da hat sich jeder um mich gekümmert, aber selbst da konnte ich nicht wirklich Dank rüberbringen. Ich hab nur gelacht, damit sie mich nicht als schwach ansehen und ihnen 'danke' gesagt.

1
@tinaaafilipovic

Warst du nach deiner Geburt sofort bei deiner Mutter oder warst du eventuell in einem anderen Krankenhaus ( Brutkasten ) ?

0

Hattest du vielleicht schonmal ein schlimmes erlebnis das dich kalt und dadurch abgehärtet hat? Lg

Nicht wirklich, nur wurde ich oft enttäuscht. Etwas sonderliches Schlimmes ist nie passiert, das hat sich durch die Länge gezogen. Z.B. Schläge (Ohrfeigen) von meiner Mutter, als ich noch ein kleines Kind war und nicht aufgeräumt habe.

1

Was möchtest Du wissen?