Wieso empfange ich manchmal 25MB/s mit VDSL50?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Geschwindigkeit paßt doch genau zu deiner VDSL50 Leitung. 40min X 60Sek X 21MB/sek.

VDSL50 = maximal 6.25mb/s und nicht 50mb, siehe meinen unteren Kommentar.

0

naja, du hast doch eine 50er Verbindung? (Ladegeschwindigkeiten bis zu 50mb/s sind also möglich) LEIDER bietet so gut wie kein Server eine solche Downloadgeschwindigkeit, deswegen kennen wir das nicht so, aber beim richtigen Server: (vokalem T-online, oder Heimnetz) geht da ordentlicher Speed durch!

Das ist Quatsch! Origin zeigt 1. oft komische Downloadgeschwindigkeiten an und einen Download von 50 MB/s bekommt man nur mit einer 400K Leitung.

0
@Gl00MY

GI00MY, genau das selbe dachte ich auch.

Origin kann ja einfach quatsch anzeigen, was aber dadurch ausgeschlossen wurde, das der Download bereits nach 30-40 Minuten fertig war.

Und das ist mit meiner Leitung UNMÖGLICH. Ich brauch minimum 2 1/2 Stunden! Da bringt es auch nichts, wenn da was steht, er aber nicht schneller lädt. Also habe ich tatsächlich mit 15-25mb geladen. Was ich wiederum nicht verstehe :D

0

Du verstehst da was falsch. Ich habe eine VDSL50 Leitung (50.000 kbit/s). Das wiederum sind 6250kbyte! Und das sind maximal 6,25mb/s was ich empfangen kann.

Meine Geschwindigkeit die ich gestern erreicht habe grenzt schon an Fiber200, was 25MB wären.

0
@ChrisBoy19

? 50.000kbit/s = 50mb/s ...also so denke ich mir das mal, da bei uns:

16.000kbit/s und wir bekommen downloads von 15,x mb/s hin (bei telekom und derartigen Großfirmen lediglich)

0
@ChrisBoy19

...diese "kbit in mb (mit Verlust)-Umwandlung" besteht doch in dieser Größe bei Dateigrößen, nicht bei Geschwindigkeiten

0
@nS4nE

Ihr bekommt maximal 15mbit! Aber nicht 15mb/s. Vorher hatten wir auch eine DSL16k Leitung, wo wir maximal 1.8mb/s raußbekamen, was wiederum 14,4mbit sind

VDSL50 = 50.000kbit/s = 50mbit = 6.25mb/s

0
@ChrisBoy19

hol dir den DSL-Manager, da steht das eindeutig anders würde dir gerne glauben, aber unsere Downloadraten sprechen einfach für den DSL Manager...

0
@nS4nE

Keine Sorge, beim ersten mal fand ich das auch Verwirrend. In meiner Ausbildung haben wir das alles gründlich erklärt bekommen.

"Das Byte [baɪt] ist eine Maßeinheit der Digitaltechnik und der Informatik, das meist für eine Folge von 8 Bit steht. "

Quelle: Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bit

Du kannst also ganz einfach deine kbyte / 8 rechnen und hast dein gewünschtes Ergebnis. mb = kb / 8 sprich 2mb = 16.000 / 8 sprich 16k Leitung maximal 2mb

Ich bin mir sicher dein DSL Manager lügt nicht, da kommt man nur leicht durcheinander mit bit und byte.

1
@nS4nE

Mir gefallen 47mbit/s auch mehr als (47/8) = 5.875mbyte/s..:D

0

Was möchtest Du wissen?