Wieso empfange ich kaum noch Sat-Sender?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst die Sat-Schüssel kontrollieren, ob sich eine Eisbildung durch den Frost ergeben hat, diesen dann entfernen. Sollte dies nicht der Fall sein, Nachbarn bitten seinen Empfänger kurz zur Verfügung zu stellen, damit der Empfang mit seinem geprüft werden kann. Sollte dieser funktionieren, ist der Empfänger kaputt.

Ingo

An der Schüssel sind wie viele LNB`S ? Falls du 2 hast dann musst du auch ein DiSEqC schalter haben , den würde auch überprüfen , bei mir war genau das Teil kaputt .

SkydancerM3 15.03.2013, 16:26

Ansonsten , F-Stecker überprüfen .

0

Versuch doch mal den Suchlauf oder Neustart des Recievers. Es kann sein dass sich etwas verzogen hat und du im schlimmsten Fall aufs Dach mud....

Entweder ist Feuchtigkeit in die Stecker gedrungen, oder der Schnee ist vom Dach gesaust und hat die Schüssel verdreht. Techniker kommen lassen und nachsehen lassen.

Vllt ist etwas Feuchtigkeit in den F-Stecker durch das Tauwasser gezogen, das kann den Empfang schon beträchtlich beeinflussen.

Ist das NLB eingeschneit feucht? Oder gar die ganze Schüssel?

karlh1 14.03.2013, 07:55

natürlich LNB

0

Lösung war: LNB Halterung war durchgerostet und das LNB somit verrutscht.

Was möchtest Du wissen?