Wieso dunkt Allen Iverson nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen Früher coole Dunks - (Basketball, dunk, Allen Iverson) Jetzt Korbleger - (Basketball, dunk, Allen Iverson)

5 Antworten

Das Alter spielt hier eine große Rolle. Iverson muss mit seiner Energie sparsamer umgehen. Ein Dunk braucht eben mehr Energie als ein Lay-Up. Zudem ist er nicht mehr DER Ego.Zocker, der er mal war. Er versteht es jetzt besser seine Mitspieler in Szene zu setzen, sofern er spielen darf (nicht wie in Detroit). Das bedeutet, dass er zu den großen in die Zone passt, anstatt mit seiner geringen Körpergröße selbst reinzuziehen.

Allen hat früher wirklich nicht sehr oft gedunkt, dann aber meist spektakulär ;) Mittlerweile ist er aber älter geworden und sein Spiel, bei dem er früher viel von seiner enormen Geschwindigkeit profitierte, ist heute nur noch als durchschnittlich anzusehen.

1)Iverson hat nur selten gedunkt 2) Mit dem Alter tauchen die ersten Schmerzen auf

Das Alter zieht auch an einem Iverson nicht spurlos vorbei...

Das Alter spielt wohl hierbei eine grosse Rolle

Was möchtest Du wissen?