Wieso dürfen wir zu Erde, zu Wasser und zu Luft vergiftet werden, aber rauchen sollen wir nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dürfen ist wohl das falsche Wort.

Wir sollten ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass wir besser gar nichts in dieser Welt vergiften. Leider hat sich die Wirtschaft der Welt lange nicht um sowas gekümmert und nun ist es schwierig alles zu ändern und ohne diese Verschmutzung auszukommen.

Trotzdem bekommen die Menschen ja mehr und mehr davon mit und immer mehr Länder und Unternhemen erkennen, dass wir uns um unseren Planeten mehr kümmern sollten.

Was das Rauchen angeht, ist es auch nur eine Empfehlung. Genauso wenig wie wir den Planeten vergiften sollten wäre es sinnvoll wenn du dich selbst vergiftest. Rauchen ist nicht gesund, das weiß jeder, man schadet seinem Körper und wenn man pech hat bekommt man auch noch Krebs und so ein Tod bedeutet nicht einfach nur den Tod, sonder ein paar lange schmerzhafte gequälte letzten Jahre bevor man stirbt.


Was allerdings nicht gut ist, wenn andere durch deine Entscheidung Schaden nehmen. Denn wenn du rauchst und andere passiv mitrauchen "müssen", weil du direkt neben ihnen Sitzt oder so, schadet das auch den anderen. Deswegen ist es mittlerweile an vielen orten VERBOTEN, weil man nicht alleine ist und andere schadet.
Genau so ist Umweltverschmutzung immer stärker reguliert und wird dadurch mehr und mehr VERBOTEN.

Ich halte das genau für den richtigen weg.
Wenn man über alles aufgeklärt ist (Krebs, Tod, andere Krankheiten) und man sich trotzdem schaden möchte durch das rauchen... dann kann man das machen.
Aber die eigenen Entscheidungen dürfen anderen nicht schaden. Weder das eigene Rauchen, noch die eigene Umweltverschmutzung.
Und umweltverschmutzung geht eigentlich immer gleich über 7 Milliarden menschen was an. ;-) Rauchen halt nur die 20 um dich herum aber auch das reicht schon und sollte nicht sein.

Jeder darf sich selbst ruhig zerstören, meinetwegen.
Aber niemand darf "mich" oder "meine welt" da mit reinziehen ;)
Sonst werd ich böse! :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielwiesen
26.09.2016, 07:30

"Aber die eigenen Entscheidungen dürfen anderen nicht schaden." "Jeder darf sich selbst ruhig zerstören, meinetwegen."

ja, schon klar, aber ich finde es nicht gut, wenn ich bei den mutwillig verursachten Krankheitskosten zur Solidarität  gezwungen werde!

0

Weil das Rauchen noch zusätzlich den menschlichen Körper gefährdet, es reichen doch schon die schädlichen Umwelteinflüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KommzumPunkt
26.09.2016, 05:53

Glaub mir, die paar zusätzlichen Stoffe machen das Kraut auch nicht mehr fett. 

0

Wenn man raucht, besteht ein hohes Risiko, an Krebs zu erkranken. Alle Organe, die mit Zigarettenrauch oder dessen Inhaltsstoffen in Berührung kommen, sind stärker krebsgefährdet. Mindestens 40 krebserregende Substanzen sind im Tabakrauch enthalten. Diese Substanzen sorgen nicht nur dafür, dass Tumorzellen entstehen, sie vernichten auch die Zellen des Immunsystems, die normalerweise Krebszellen zerstören. Besonders betroffen sind z.B. Lunge, Zunge, Kehlkopf, Speiseröhre, Rachen, Mundhöhle, Luftröhre und Bronchien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Du hast recht aber Das rauchen lässt sich auch individuell verhindern und hat eine exponierte Dimension. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. 

Laut der Weltgesundheitsorganisation sind 2015 ca. 6 Millionen Menschen weltweit durch das Rauchen gestorben. 

Übrigens haben rund 300.000 davon nur passiv geraucht, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ganz einfach das Rauchen kann man sofort einstellen, das andere dauert etwas .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verwechselst jetzt "dürfen" und "sollen". Rauchen darfst du ja schließlich auch. (So lange das Jugenschautzgesetz nicht mehr greift.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KommzumPunkt
26.09.2016, 05:55

Ach so hab ich das ? Lies dir doch bitte nochmal die Frage durch, IST ALLES IN BESTER ORDNUNG. 

0

Was möchtest Du wissen?