Wieso dürfen Verkäufer 500 EUR Scheine ablehnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du für 500 Euro einkaufst, wird auch niemand die Bezahlung mit einem solchen Schein ablehnen. Es ist aber niemand verpflichtet, beim Bezahlen eines wesentlich kleineren Betrages einen solch großen Schein zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Händler lehnen die Annahme von 500 Euro-Scheinen ab, da sie zu oft gefälscht sind und somit für den Händler ein Risiko darstellen. Und nicht jeder Händler hat ein Gerät, um die Echtheit der Noten zu prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
28.11.2013, 18:37

500-€-Scheine werden eher selten gefälscht, bei 50er und 100er ist die Gefahr wesentlich größer, Falschgeld zu erwischen.

0

Zu wenig Wechselgeld :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?