wieso dürfen sich pferde nicht erschrecken

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich dürfen sie sich erschrecken! Da hast du vollkommen Recht. Ich weiß auch nicht, warum manche Leute da motzen. Wenn sich meine RB erschrickt mache ich gar nichts sondern bleibe einfach stehen. Durch unser Scheutraining hat sie schon gelernt das gruselige Ding näher zu untersuchen. Wenn sie das tut wird sie gelobt und belohnt und dann geht es weiter. Motzen ist ja wohl völlig fehl am Platze! Wenn mich jemand anmotzt weil ich mein Pferd erschrickt, dann führe ich mit dieser Person eine Grundsatzdiskussion über das natürliche Verhalten eines Pferdes. Und das mache ich so lange bis die Person es optimaler Weise einsieht oder bis sie zumindest nie wieder etwas dazu sagt. Wer ankommt und MICH dumm anmacht weil ich mit meinem Pferd ordentlich umgehe, der bekommt vllt was zu hören! Und das kann ich auch jedem ans Herz legen, vllt denken diese Leute dann auch mal nach, warum man da so reagiert. Und etwas Aufklärung ist immer gut, die meisten wissen zwar perfekt die Hilfen zur Piaffe aber haben Null vom natürlichen Verhalten eines Pferdes

Hallo,

was heißt "dürfen". Das es die falsche herangehendsweise ist, sein Pferd zu "schimpfen" wenn es sich erschrickt, dürfte klar sein. trotzdem sollte mit einem Pferd so gearbeitet werden, dass es sich in bestimmten Situationen eben nicht erschreckt, weil es ansosnten Lebensgefährlich werden kann (als Extrembsp.: Reiterstaffel der Polizei). Da "darf" es sich nicht erschrecken. Mit einem PFerd das vor Traktoren erschrickt, würde ich hier nicht auf die Straße wollen. Es kommt auch darauf an "wie" es das zeigt. Kopflose Flucht nach hinten? Nein , Danke. Ich hänge an meinem Leben. Aber zum Glück kann man das ja so effektiv üben, dass man einen zuverlässigen Partner bekommt

Pferde dürfen sich erschrecken. Man kann es ihnen ja auvh nicht verbieten indem man sie schimpft oder sogar schlägt, weil sie dann nur noch mehr verängstigt sind. Wenn sich ein Pferd erschrickt, sollte man es beruhigen und ihm gut zu reden. Das Pferd an sich kann ja nichts dafür, dass es sich erschickt (außer es ist sehr verspielt und tut nur so, ich kenne so ein Pferd :D) wie du gesagt hast, es sind Fluchttiere. Wenn Pferde besonders schreckhaft sind, liegt das eher an ihrer Haltung. Es ist logisch, dass sich Pferde, die im Offenstall leben, weniger erschrecken, als Pferde, die außer ihrer Box nur die Halle kennen. Damit Pferde ruhiger werden, kann ein Anti-Scheu-Parcours helfen. Außerdem sollten Pferde ihrem Besitzer/Reiter vertrauen.

Wer kennt knifflige Pferde-Fragen für ein Quiz?

"Wir feiern bald das 10 jähriges Jubileum unseres Reitvereins. Deshalb veranstalten wir ein Pferdequiz mit dem Vorstand. Dafür benötigen wir noch schwierige/ fiesey Fragen, die nicht einfach zu lösen sind. Es dürfen auch Fangfragen sein. Im Vordergrund steht hierbei der Spaßfaktor.

Hier sind zwei Beispiele, wie ich mir das Vorgestellt habe :

Warum Läuft ein Pferd lieber auf der rechten oder linken Hand ?

a) Ein Pferd sieht auf einem Auge besser als auf dem anderen

b Weil es im Mutterbauch auf einer bestimmten Seite gelegen hat (richtige Antwort)

c) Pferde laufen auf beiden Händen gleich gerne

Warum mögen Pferde Anhänger eigentlich nicht?

a) Weil sie lieber vorne sitzen wollen

b) Weil sie denken dort könnte sich ein Raubtier verstecken (richtige Antwort)

c) Weil sie denken sie müssten zum Tierarzt

...zur Frage

Zahlt die Versicherung wenn... (Pferde)

Hallo:) Ich habe mal eine Frage und zwar: zahlt die Versicherung wenn mein Pferd sich am Putz Platz erschreckt und einen Unfall baut, auch wenn es nicht angebunden war? Weil ich binde mein Pferd nie an und dann meinte die Stallbesi ich MUSS das tun, weil die Versicherung sonst nicht zahlt. Aber so ein Strick würde ja eh reissen oder man würde den panikhaken lösen.. Also zahlt die Versicherung auch wenn das Pferd nicht angebunden war? Danke schon mal :))

...zur Frage

Rückwärtsrichten - Strafe?

Hallo, bei einer Reitstunde sagte mir die Lehrerin Rückwärtsrichten wäre für das Pferd eine Strafe. Ich hab sie ganz verdattert angeguckt. OK - ich weiß, normalerweise gehen Pferde nicht rückwärts weils ja Fluchttiere sind. Ich hatte mir aber bis dahin eingebildet, wenn das Pferd für mich rückwärts geht ist das ein Vertrauensbeweis. Was sagt ihr?????

...zur Frage

Ist es strafbar Leute auf der Straße zu erschrecken?

Ich wollte mal fragen ob es strafbar ist wenn man draußen im dunkeln Menschen erschreckt (nicht an Halloween). Meine Freundin und ich haben und gestern darüber unterhalten und wollten jetz wissen ob das so ist.

...zur Frage

Was ist ein Pensionspferd?

ich und meine Freundin möchten uns ein Pferd kaufen.Da wir selber keinen Stall haben möchtan wir das Pferd auf einem Reiterhof unterbringen. Ich weiß das man so etwas ein Pensionspferd nennt. aber dürfen die leute von dem Hof auch mit dem Pferd was machen wie z.B:es für ihren reitunterricht als reitpferd zu benutzen??? Bitte antwortet mir und sagt mir so viel was ihr über Pensionspferde und PFERDE PFLEGE wisst.

Bussi tschau PfErDeFReaaaaQiiiiiiii™ ♀☮☼❤ ★ ☆ ✮ ✯

...zur Frage

Was ist so schlimm wenn man ein Pferd von einem Händler kauft?

Frage steht schon oben:)

Immerhin suchen auch diese Pferde ein neues Zuhause. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?