Wieso dürfen Muslime keine Musik hören?

12 Antworten

Darüber gibt es Meinunsverschiedenheiten.

Manche halten Musik für verboten, und manche differenzieren zwischen sehr unzüchtiger gewöhnlicher Popmusik (verboten) auf der einen und islamisch motivierter und/oder instrumentaler Musik auf der anderen Seite.

Dass aber die Musik wie wir sie heute in jedem Radiosender, in jedem Modegeschäft und an jeder Ecke hören verboten ist, ist eigentlich Konsens.

Musik, Filme, Freunde, Umgebung, ... all das hat einen Einfluss auf den Menschen und seinen Charakter. Und solche negativen Einflüsse sollen halt vermieden werden.

Hallo ,
Musik ist im Islam verboten weil es deine Wahrnehmung trügt .
Du nimmst deine Umgebung anders wahr  und sie Wirkt sich auf deine Gefühle aus .
Alles in allem wirkt es sich nicht positiv auf den Verstand aus , dazu kommt noch was heutzutage in den Lieder geprädigt wird und das ist ja wohl zu 95% gegen alles für was der Islam steht .

36

Lieder werden gesungen, nicht gepredigt.

Schon kleine Kinder mögen Musik und tanzen, es ist erwiesen, dass sich das positiv auf Körper und Geist auswirkt.

Was gar nicht positiv für den Verstand ist, ihn nicht einzusetzen und lieber einer sehr primitiven und kruden Religion zu folgen.

Allah hat dir einen Verstand mitgegeben, wieso erlaubt er dir nicht, diesen zu benutzen?

0
28
@vanillakusss

Ich nutze ihn sogar sehr gut , nur wenn man den ganzen Tag "Party , Sex , Drogen " eingetrichtet bekommt verankert sich das unterbewusst im Verstand und man verliert jegliche Moral und bekommt völlig falsche Werte vermittelt .

0

Es gibt "Musik" die er hören darf. Und zwar İlahi. Und er darf Acapella hören in der Voraussetzung, dass die Musik nichts negatives beinhaltet. Er darf eigentlich keine Melodie hören. (Instrumente)

Wieso nervt mich rassismus gegen muslime obwohl ich kein muslim bin?

...zur Frage

Wieso behaupten Muslime, dass Jesus und Einstein ein Muslim war?

Immer wieder treffe ich Muslime mit der selben Aussage und verstehe nicht warum. Sie sagen, dass Albert Einstein und Jesus ein Muslim war, obwohl unsere Geschichtsschreibung was ganz anderes erzählt. Jesus hat über 600 Jahre vor dem Islam gelebt und trotzdem wird behauptet er sei ein Muslim gewesen und Albert Einstein sei kurz vor seinem Tod zum Islam konvertiert weil er angeblich in einem Brief geschrieben haben soll, dass der Islam die einzig Wahre Religion sei! Warum finde ich dann so wenig Quellen darüber?

...zur Frage

Frage an Muslime Musik im Bad hören verboten?

Ist es Haram Musik im Bad zu hören zB beim fertig machen oder duschen.

...zur Frage

Darf man als Muslim Musik hören oder nicht?

Ich bin Muslim und höre halt gerne Musik die, wie soll ich sagen richtig reinhaut wie Dubstep oder heavy metal (ohne Satanistische Texte). Ist das überhaupt für einen Muslim erlaubt, weil viele sagen es ist egal was für eine Musik du hörst, aber andere meinen auch das es verboten sei. Wenn jemand sagt das es verboten ist Musik im Islam zu hören würde ich auch gerne einen Koranverse sehen der das bezeugt, keine Ideologie von irgendeinem Salafisten sondern wirklich einen Koranverse.

...zur Frage

wieso haben muslimische Frauen nicht so viele rechte wie der mann

Wieso haben Frau nicht so viele recht wieso muss eigentlich eine Muslime einen muslim heiraten wieso keinen Christen oder so wie so dürfen das nur Männer und wieso müssen Muslime Kopftücher tragen nur damit man nicht ihre Haare sieht ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?