Wieso dreht meine katze nach sterilisation so durch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oje, wahrscheinlich ist sie einfach nur sehr verängstigt, warum auch immer.
Das scheint ja schon etwas her zu sein. Jedenfalls könnt ihr versuchen sie mit streicheln und viel Zuneigung zu beruhigen und sie ermahnen, wenn sie Sachen umschmeißt oder auf den Tisch springt. Und wenn sich euch „attackiert" dann gebt ihr ein bisschen Ruhe und Zeit sich zu beruhigen. Ich kenne das von meiner Katze, wenn sie böse schaut und Futter haben will, bin ich immer ganz vorsichtig wenn sie meine Füße anstarrt, also ob sie die gleich angreifen würde.
Es kann auch sein, dass sie eine Blasenentzündung hat, weswegen sie sich so verhält und überall hinpinkelt und diese Unwohlsein kann bei Katzen solche Reaktionen auslösen, glaube ich. (Ich habe ein Buch in dem ich das nachschauen kann, bin aber gerade im Bett und schreibe das morgen nochmal rein!)
Am besten ihr geht mit ihr mal zum Tierarzt, wenn das nicht wieder besser wird. Ich denke wirklich, dass bei ihr was nicht stimmt. Vielleicht hat sich da was entzündet?!

Ich hoffe, dass ich ein weiterhelfen konnte! ♡

Ist Deine Katze wirklich nur sterilisiert und nicht kastriert, dann könnte es daran liegen und Deine Katze ist rollig.

Bei einer Sterilisation werden nur die Eileiter durchtrennt und die Katze kann trotzdem noch rollig werden. Bei einer Kastra wird Gebärmutter und Eierstöcke entfernt und die Katze kann nicht mehr rollig werden.

Frage am besten mal Deinen Tierarzt und lass notfalls die Kastra nachholen.

Mh also bei unseren ist es genau anders herum.

Seit der Kastration sind sie ruhiger und schmusiger geworden. Ich würde auf jeden Fall mal zu einem TA gehen und das untersuchen lassen.

Wir hatten aber ziemlichen Stress als wir damals Katze Nummer zwei geholt haben. Nummer Eins fand das nämlich garnicht witzig und hat entsprechend rumgezickt. Uns hat damals der Feliway Happy Home Verdampfer sehr geholfen....vielleicht nützt das bei euch auch.

Aber grundsätzlich erst zum TA.

Ich mein du hast deine Katze unfruchtbar gemacht und die Katze ist zwar nicht die hellste aber auch nicht stock dumm, nach der Sterlisationen hat man der Katze so viel abverlangt und genommen dass sich durchaus das Wesen der Katze ändern kann, da es aber im Dez war und jz Mai ist tipp ich darauf dass die Katze durch die Sterelisation ihr Wesen geändert hat, geh aber dennoch zum Tierarzt und lass dir ein paar Tipps geben, wie du jz am besten mit deiner Katze umgehen solltest! 

Mit freundlichen Grüßen ctvia

Was möchtest Du wissen?