Wieso diese ständigen Gefühlsschwankungen?

3 Antworten

Die Pubertät kann auf jeden Fall dafür sorgen, dass Gefühlsschwankungen bzw. Empfindungen extremer ausfallen. Dazu kommt, dass du ja (nach eigener Aussage) mit Abschied im Allgemeinen nicht so gut klarkommst. Das ist dann vermutlich die Basis deiner extremen Traurigkeit bei kleinen Abschieden.

Abschiede von Menschen die man gerne hat sind auch echt traurig, ich muss da auch immer heulen ; ) Das ist ganz normal ; ) Siehs positiv für die Menscchen ist das ein echter Beweis, dass du sie magst ; ) LG ;-D

Ja schätzeken, das ist die Pubertät... :)

Später (in ppaar jahren schon) wirst du dich fragen wieso du dich manchmal so benommen hast :D

Meine Mutter bekommt andauernd Weinkrämpfe weil meine große Schwester auszieht, wie kann ich helfen?

Hi,

meine Schwester zieht diesen Sommer aus. Meine Mutter ist total am Boden zerstört lacht und weint und weint und lacht, hat einen ständigen Stimmungswechsel...

Ich hab meine Mutter total gerne, deshalb mach ich mir extreme Sorgen um sie...Wie kann ich ihr helfen?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wieso ist Schule so ... ?

Ich habe das Gefühl, dass die Schule mir meine Kreativität und meinen Humor geraubt hat. Durch das Miteinander und den ständigen Leistungsdruck habe ich total schlimme Ängste entwickelt. Wieso ist das Schulsystem so ... und kann dagegen nicht endlich etwas unternommen werden?

...zur Frage

Depressive Phase in der Pubertät normal?

Hallo,

ich (weiblich,15) habe zur Zeit das Gefühl, ich bin in einer Art depressiven Phase...

In der Schule strenge ich mich nicht wirklich an und mein Problem ist, dass ich alles immer erst auf den letzten Drücker erledige... Hausaufgaben werden erst spät abends erledigt, oder dann am nächsten Tag in der Schule, wenn überhaupt... eigentlich mache ich selten meine Hausaufgaben. Außerdem leide ich unter der Woche extrem an Schlafmangel, da ich oft bis eins oder halb 2 Uhr nachts wach bin und um halb 7 aufstehen muss, obwohl ich eigentlich viel Schlaf brauche... natürlich wirkt sich das ebenfalls auf meine schulischen Leistungen aus, da ich mich den ganzen Tag unausgeschlafen fühle.

Meine Mutter regt sich darüber natürlich auf und schimpft mit mir, aber dadurch verschlimmert sich alles nur noch, da ich einfach keine Lust habe, auf sie zu hören... -.-

Ich bin total lustlos und meckere meine Mutter eigentlich nur noch an.... Obwohl ich weiß, dass meine Mutter das eigentlich nicht verträgt, da sie viele Probleme mit meinem Vater hat und keine Nerven für Ärger hat... Dies regt mich umso mehr auf, ich kann es einfach nicht mehr ertragen, wie sie den ganzen Tag schlecht gelaunt ist und generell regt mich der ganze Streit zwischen meinen Eltern auf, weil meine Mutter dadurch nur noch schlecht gelaunt ist und dann meint, es liegt an meinem Bruder (12) und mir.

Fast täglich streiten wir uns, das führt dazu, dass ich mich immer mehr unglücklicher fühle... Hinzu kommen die Probleme zwischen meiner Freundin und mir, dazu habe ich bereits eine Frage eröffnet: http://www.gutefrage.net/frage/freundin-darauf-ansprechen-oder-nicht-- An sie kann ich mich also auch nicht wenden...

Ist das normal in der Pubertät? Geht es vielleicht anderen ähnlich? Im Moment fühle ich mich einfach nur alleine und unglücklich...

Am liebsten würde ich einfach nur weg wollen. Aber ich kann nicht, da ich erst 15 bin und wo soll ich auch hin? Die ganze Zeit träume ich davon, wie ich nach dem Abitur ein Auslandsjahr mache und einfach alles hinter mir lassen kann... einfach frei sein. Die typischen Pubertäts-Gedanken eben.

Im Moment weiß ich nicht, ob ich mich anstrengen sollte, um alles wieder in den Griff zu bekommen, oder ob ich mich einfach hängen lassen soll..

Ich danke sehr für Antworten... Maily

...zur Frage

Wieso bin ich immer schlecht gelaunt?

Hallo Community, Seit ca.1 - 2 Jahren bin ich immer schlecht gelaunt. Ich erfreue mich kaum noch an was, auch als ich Geschenke oder was anderes bekomme. Selten habe ich dieses Gefühl glücklich zu sein. Mittlerweile Merke ich es gar nicht mehr, dass ich schlechte Laune habe. Meine Mutter frägt mich andauernd wegen meiner Laune. Meine Antwort ist meistens ist egal oder ich bin nicht schlecht gelaunt. Meine Mutter schiebt, dass auf die Pubertät aber ich glaube es ist nicht die Pubertät. Also ich bin Jahre alt und angefangen hat es ca mit 13 früher war ich ein lustiges Kind was Spaß am Leben hatte und sich an allem erfreut hat.

BITTE GESCHEITE ANTWORTEN!

Danke im voraus Eure keksdose333

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?