Wieso deutsche Komödie so schlecht? Oder gibt es doch gute Filme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da muß ich wiedersprechen, ich finde gerade in den letzten Jahren sehr wohl deutsche Komödien teilweise besser als amerikanische oder andere z.B. "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise – Periode 1" oder auch "Wie die Kaninchen" / "Der bewegte Mann" / "Wer früher stirbt ist länger tod" ( zum schießen der Film) oder die Filme über die DDR wie "Go Trabbi Go" / "Sonnenallee" natürlich "Goodby Lenin" und "Neurupin forever" / "Loriot - Pappa ante portas" / "Jetzt oder nie - Zeit ist Geld" fand ich auch nicht schlecht ... Ich könnt noch mehr aufzählen ...

Genau, die Michael Herbig - Filme hab ich hier vermisst. Ist nicht jedermanns Sache aber ich finde den Humor prima.

0

Ich finde immer noch die Filme von Heinz Erhardt gut. Das war gute deutsche Komödie.

Gute deutsche Komödien sind: - Wo ist Fred? - KeinOhrHasen - Papa Ante Portas - Voll Normal (der ist sehr niveaulos!!!)

das alles habe ich noch nocht gesehen! Danke für Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?