wieso denkt meine schwester so? er ist doch mein fleisch und blut oder?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich denke deine Schwester ist einfach im Moment enorm gestresst, wütend und enttäuscht. Wäre ich sie würde mich auch jede Kleinigkeit auf die Palme bringen. Vielleicht findet sie es entehrend oder so, aber vielleicht findet sie es auch im Innern eine süße Geste und braucht erst mal ein paar Tage um sich von dem Tod ihres ungeborenen Bruders zu erholen. Meine kleine Schwester ist bei der Geburt gestorben, das ist immer schrecklich. Ich denke ihr solltet jetzt zusammenhalten und ich bin mir sicher, dass sie das Tattoo in ein paar Tagen schon nicht mehr so schlimm findet. MfG, flimre

Ich denk, das ist voll Ok, ich find das cool, das ist ein Andenken. Ich denke, dass deine Schwester wahrscheinlich deinen Bruder genauso vermisst und für sie diese Erinnerung ziehmlich schmerzhaft ist und sie nicht so genau weiß wie sie zu dem Tattoo stehen soll. ich würds mir wie gesagt stechen lassen! :)

Wenn sich deine eltern schon einen namen bevor seinen tod ausgesucht haben dan kannst du den namen auch tatoowieren lassen weil er ja auch ein mensch war der unbezahlbar ist aber wenn sie den namen nach seinem tod ausgesicht haben dann stimme ich deiner schwester zu da würde ich vielleicht so etwas schreiben: Ich liebe meinen kleinen bruder oder sowas ähnliches l

Wenn du es wirklich willst dann mach es! Deine Schwester hat nichts mit zureden :)! Und ja du hast recht, es ist kein wirklicher Grund nur weil er nicht getauft wurde es nicht zu tun.

Da du schon zwei Tattoos hast muss ich dir wohl nicht noch sagen, dass du dir es wirklich nochmal überlegen solltest. Das Ding bleibt dein Leben lang auf dir, und ich mein (manchmal..) wenn du das Tattoo anschaust dann wirst du immer an deinen verstorbenen Bruder denken.. :/ Klar meistens denkt man nicht an sowas, aber überlege es dir wirklich gut! :) Hauptsache ist dabei das du zufrieden bist c:

Jeder geht mit Trauer/Verlust oder ähnlichem anders um. mache deiner schwester keinen vorwurf daraus, dass sie eine andere Meinung hat. Wenn es für dich so eine große bedeutung hat ist es gut und schön. Und vor allem jedem selbst überlassen. Vor allem was er am körper trägt! Vielleicht braucht sie auch eine "Sache" mit der sie ihrem Bruder gedenken kann? Was würde passieren wenn du mit ihr zusammen, vielleicht zuhause irgendwie etwas aufstellst wo sie drann trauern kann? Wie eine art altar....!? Bitte nicht Falsch verstehen und ganz vorsichtig damit sein, denn das ist ein heikles thema.

Ich wünsche dir alles gute!

Ich finde das ist eine sehr schöne Idee. Kann überhaupt nich nachvollziehen warum deine Schwester dich da so anschreit. War sie bei deinen anderen beiden Tattoos auch so drauf?

Also ich würde mir sowas auch machen lassen. Es ist dein Körper also auch deine Entscheidung! :)

Jeder Mensch geht mir Verlusten anders um. Wenn dies Dein Weg ist, um Deinen Bruder zu trauern, dann lass Dir das von niemandem kaputtreden.

Ich finde das ist eine echt schöne Idee <3 Der Verlust eines Menschen ist immer sehr schwer, ob geboren oder ungeboren. Jeder von uns hat eine andere Art damit um zu gehen... wenn das deine ist, dann solltest du es dir von deiner schwerster nicht verbieten lassen !

Tu was dein Herz für richtig hält, alles gute...

Wenn ein Tatoo Dir hilft mit deinem Schmerz besser klarzukommen, dann sollte eigentlich nichts (auch nicht Ansichten deiner Schwester) dagegen sprechen

Vielleicht ist deine Schwester nicht erfreut, weil sie nicht über deinen Bruder sprechen möchte, oder eben das Tattoo auf von seinem Namen auf dir sehen möchte. Manche Leute sind da sehr empfindlich und werden bei solchen Themen immer traurig. Aber es ist deine Entscheidung, ob du es jetzt machst, oder nicht. Warscheinlich wird dann deine Schwester sehr wütend auf dich sein, aber wie gesagt - deine Entscheidung. Also ich würde es nicht machen. LG Franziska :)

is deine sache aber ich würds lassen weil wenn ich dieses tattoo sehen würde, würde ich immer dran denken und wäre traurig

hallo,

also !

1: Du kannst mit DEINEM Körper machen, was du willst. 2: Wenn du das Tattoo haben willst, dann mach es! 3: Na klar ist er dein Bruder, da ist es doch egal ober er nicht zur Welt gekommen ist! (Mein Beileid) 4: Wenn sie jünger ist, da darf sie ja meiner Meinung dir nicht vorschreiben was du zu tun oder zu lassen hast. Sie ist nicht deine Mutter! 5: Was denkt deine Mutter darüber? Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :)

Ich finde das ein bisschen ungerecht. Natürlich darf er mit seinem Körper machen was er will, aber ein Tattoo ist nicht ganz ohne und bietet auch Diskussionsmöglichkeiten. In einer Familie darf ja wohl jeder frei seine Meinung äußern o.O !?

0

Ich finde das deine Schwester schon recht hat. Ich würde es auch nicht machen. Kunst hin oder her aber das fände ich echt übertrieben.

völlig deine Entscheidung! :) also mache es wenn du es für richtig hälst :*

Ich finde es sehr schön wenn du das machen möchtest! Es sollte deiner schwester egal sein den nicht sie sonder nu lässt dirn tatoo stechen also mach was du machen willst!:)

also ich find das echt ziemlich süß das du das für deinen bruder machst ,von meiner tante das kind ist auch im bauch gestorben:\ ich weis wie du dich fühlst also ich an deiner stelle würde schon eins machen auser wenn du den namen immer siehst dann kannst du auch immer wieder traurig werden aber sonst würd ich scho eins machn;)

Was möchtest Du wissen?