Wieso denken die meisten Frauen das man eingebildet ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die mädels denken wohl (ob zu recht oder nicht, darüber steht es mir nicht zu zu urteilen) dass du dein selbstbewusstsein über deine Statussymbole definierst...

kleiner tipp: WENN eine frau tatsächlich drauf anspringt, dann sei ja vorsichtig, das sind dann in der regel jene hohlen Nüsse, die nicht dich lieben, sondern den Luxus, den du ihnen bieten sollst...

ach ja, ich fahre übrigens selbst zu 5 - 8 % AMG die felgen an meinem Automobil stammen nämlich aus Afalterbach...

lg, Anna

... vielleicht solltest du auch noch ein Bild von deinem Boot machen...

sein oder haben, das ist doch die Frage (frei zitiert.....)

Wenn jemand meint er müßte sich durch das Vorführen seiner "Besitztümer" profilieren, dem wird eben unterstellt, dass menschlich eben nicht so viel da ist... und meist stimmt das dann auch noch....

Wenn ich mich hier mit dem nick "Porschefahrer" anmelde, darf ich mich ja auch nicht über entsprechende Reaktionen wundern......

Auch wenn es sich doch sehr nach "oldfashioned" anhört, Bescheidenheit kommt besser an, die Leute bekommen früh genug mit was du bist und was du besitzt.

Ich wollte allerdings nicht an dem gemessen werden was ich besitze..... sondern daran wer ich bin.

Hat man Erfolg mit dem was man tut, dann kann man sich auch etwas leisten / gönnen - man muss ja nicht alle anderen ständig daran erinnern....

Das ist eines der Dinge die ein Mann niemals verstehen wird. Also lass es lieber darauf gibt es keine richtige Antwort -_-"

"Sie meinen" also haben dir das schon mehrere gesagt, AMGliebhaber... Vielleicht könnten die Frauen ja auch einfach recht haben!

Also ich finde es keinesfalls EINGEBILDET! Solange du dir fuer diesen Besitz Mühe gegeben hast; ist es deins! und ich finde es eig voll gut! Ist doch im Vergleich zu einem Hartz4 Empfängern besser oder einem Straßenpenn*.

Was möchtest Du wissen?