Wieso denken die meisten dass die sagen die sich umbringen es nicht tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ist was dran...

Menschen die ihren Suizid ankündigen sind in jedem Fall unsicherer in ihrer Entscheidung. Viele hoffen auf ein Zeichen oder eine wegweisung die ihnen die Qual der Wahl erleichtert. Einige fühlen sich auch gezwungen sich selbst umzubringen da sie beispielweise gemobbt werden.

Menschen die tatsächlich nicht mehr weiter leben wollen, und alles dafür tun würden zu sterben kündigen ihren Suizid in aller Regel jedoch nicht an sondern ziehen es einfach durch. Das hört sich jetzt vielleicht komisch ist aber tatsächlich so.

Nichts desto trotz hat man einen Suizid nicht daran zu bemessen ob und wie er vorher angekündigt wird. Die Tat alleine ist eigentlich schon ein Hilferuf!

Lg, Anduri87

kirachanni 17.08.2016, 22:42

Also ich werde es tun und habe es 2,3 Freunden gesagt :) und ich werde es zu 100%tun und habe es auch angekündigt . Will nur nochmal dass man mich lieb hat und mich in Arm nimmt .

0
Anduri87 17.08.2016, 22:50
@kirachanni

Ich könnte dich jetzt anflehen es nicht zu tun aber wenn du dich bereits dazu entschlossen hast dann kann ich diese Entscheidung so gut wie nicht mehr ändern.

Du solltest allerdings bedenken das es auch andere möglichkeiten gibt. Und das dein Suizid wie eine Bombe einschlagen wird und nicht nur deine engen Freunde, Bekannte und Familienagehörige ein ewiges Loch ins Herz reissen wird - das niemals verheilen wird.

Ausserdem besteht auch immer die Möglichkeit das man noch rechtzeitig gefunden wird und es doch noch überlebt und eventuell bleibende körperliche Schäden davon tragen wird abgesehen davon das man dann ersteinmal in eine geschlossene kommt.

Denk bitte nocheinmal genau darüber nach, bevor du irgend eine Kurzschlussreaktion triffst.

1

Sorry, aber weil die meisten so d*mm sind. Und alles und jeden pauschalisieren. Vlt wollen sie sich auch von der Suizidankündigung distanzieren. Nicht jeder kann mit so was umgehen.
Das Thema "Suizid" ist und bleibt ein sehr verschwiegenes Thema. Leider. Aber so ist es nunmal. Damit musst du dich wohl abfinden. Aber es gibt ja auch welche die so was ernst nehmen und helfen wollen.

kirachanni 17.08.2016, 20:44

Naja ich hab es meiner Freundin gesagt ( besten Freundin) und sie sagt ich soll nicht scherzen ihr bester Freund hat sich vor Jahren umgebracht . Doch ich scherze nicht und werde es machen und meine es ernst . Ich weiß dass sie es bereuen wird nicht mit mir geredet zu haben und es nicht ernst genommen hat 

0
FelinasDemons 17.08.2016, 20:56

Gerade weil sie soetwas erlebt hat,sollte sie dir glauben! Und das sie dich daraufhin blockiert hat,zeigt leider nur, dass sie keine wahre Freundin ist. Hast du denn sonst niemanden zum reden? Du könntest dich auch anonym bei der Telefonseelsorge melden. Und was ist mit einem Therapeuten? Ich weiß,so im Stich gelassen zu werden ist sch#ße,aber willst du denn wirklich,dass sie es bereut? :/ Stirb nicht wegen sie(u.a natürlich). Leb für dich. Na ja,zumindest wünsche ich dir alles Gute. Hoffentlich bekommst du noch rechtzeitig die Hilfe,die du besuchst.

0
FelinasDemons 17.08.2016, 20:56

*brauchst.

0
kirachanni 17.08.2016, 21:11
@FelinasDemons

Sie ist ein wahre . Sie hat danach nurnoch geweint . Sie kommt darüber nicht hinweg . 

0
kirachanni 17.08.2016, 21:13
@kirachanni

1h später hat sie mich wieder frei gegeben ... Und gesagt wir bekommen das hin und ich soll nicht so eine sche.eize reden 

0
FelinasDemons 17.08.2016, 21:21

Da dann😊Ist doch alles gut.

0

Also wenn ich meinen Suizid ankündige ist es eigentlich um meine Erziehungsberechtigten zu erpressen , aber ich mein , wenn es drauf ankommt würde ich es machen , weil das besser ist als immer nur leer zu drohen.

Hallo,
ich bin auch der Meinung, dass sehr viele, natürlich nicht alle, die igren Suizid ankündigen, nach Hilfe schreien, Aufmerksamkeit suchen und Hilfe rufen.

Selbstmordankündigungen sollte man immer ernst nehmen.
Dumme Sprüche helfen garantiert nicht weiter, aber können die Person in die Richtung des Suizids schieben.

Due Zeit für ein paar nette Worte sollte man sich nehmen, anstatt dumm zu labern, oder andere Fragen zu beantworten.
Das könnte bereits einiges bewirken.

Wenn eine Person wirklich ihren Suizid ankündigen sollte, wäre es hilfreich, zudem die Frage zu beanstanden.
Nicht damit sie gelöscht wird, sondern damit der Support aktiv werden und im Notfall die Polizei informieren kann.

kirachanni 17.08.2016, 22:44

Es ist kein Notfall . Die frage war verallgemeinert :) 

Wenn du dem psychiater erzählst: irgendwann werd ich mich umbringen macht er nichts. 

0
RuedigerKaarst 17.08.2016, 22:50

Nee dann natürlich nicht, aber hier liest man leider jeden Tag wegen Suizid. manche schreiben dann nur was von Troll. 😤

0

Weil unsere Gesellschaft sich mit dem Thema klar stellt. Unsere Sache ist, jmd muss sich umbringen, bevor das Umfeld es kapiert. Leider ist das traurige Tatsache, erst dann merken alle wie schlimm es der Person ging.

kirachanni 17.08.2016, 20:46

Ist echt so meine beste Freundin glaubt mir nicht und hat mich sogar blockiert weil ihr bester Freund sich umgebracht hat und sie meint ich scherze 

0
Youareme 17.08.2016, 23:02

Tja, ich bin mit dem Thema höchstpersönlich sehr gut vertraut. Ich bin selbst ab und an hochsuizidal und ab und zu gar nicht. Aber wenn ich es mal bin, kann es sein das mein nächster Krankenhausaufenthalt bevorsteht. Traurig aber wahr

0

Man hofft letztendlich , dass es irgendjemanden interessiert,tut es aber nicht.

Was möchtest Du wissen?