wieso denken die leute immer, sie müssen im urlaub wegfahren?

12 Antworten

MÜSSEN sie nicht und denken auch nicht so: Viele glauben, sich nur dann erholen zu können, wenn sie dem "Alltag" auch räumlich "entfliehen" können. Abgesehen davon bildet das Reisen und verschafft einem oft völlig neue Einblicke.

Es geht doch gar nicht darum, daß die Leute sich "verpflichtet" fühlen, wegzufahren. Reisen ist doch etwas Schönes, kannst du dir nicht vorstellen, daß manche Leute einfach nur gern verreisen? Man sieht fremde Länder, trifft auf andere Kulturen, man erlebt schöne Sachen, das ist doch super, und dafür lohnt es sich doch, Geld auszugeben. Glücklicherweise denken aber nicht alle so, sonst würde man ja unterwegs auf noch mehr Touristen treffen... Also, jeder kann doch in seinem Urlaub machen, was er will, schließlich hat man sich den doch verdient, oder? Nur weil du nicht gern reist, kannst du es doch trotzdem anderen gönnen.

Ich hatte gerade Urlaub, zu Hause, von Erholung keine Spur. Diesmal habe ich es wenigstens geschafft mal nicht ins Büro zu fahren um schon mal die Zeitungen zu holen und die Post nachzusehen. Bin schon ganz stolz. Mag aber nicht an Montag denken. LG Lotusblume

Tourette Syndrom Hypnose als Therapie?

Hey leute, also ich habe das Tourette Syndrom. Soweit ich denken kann, habe ich es seit der 6 Klasse. Denn noch war es für mich kein Hindernis, die Schule erfolgreich zu beenden. Es ist so, dass es Zeit zu Zeit auftritt. Ich gebe ab und zu Vokale von mir aber die Schränken sich ein. Manchmal aus dem Rachen oder halt normal aus dem Hals. Ich hatte früher sehr oft, dass ich blinzeln musste, aber dass ist schon weg also ich habe es kaum. Wie ich erwähnte, treten diese Vokale Zeit zur Zeit auf. Ich habe letztes Jahr beim Juwelier ein Jahres Praktikum angefangen und habe es dieses Jahr erfolgreich beendet. Es war so, dass es fast garnicht da war, nur wenn ich in Stress war. Nun werde ich bald meine Ausbildung als Bankkaufmann anfangen und ich möchte nicht, dass die Symptome sich verschlimmern. Ich war vor kurzem im Urlaub und die letzte Woche, sind die Vokalen Tics wieder aufgetaucht. Ich habe mit meinem Schwager darüber gesprochen und er meinte, dass Hypnose da gegen helfen könnte bzw. die Symptome lindern könnten. Früher war es schlimm aber im laufe der Zeit kam es nur für eine bestimmte Phase. Meine Freundin stört es nicht, Sie sagt mir immer "mach dir nicht den Kopf kaputt wegen sowas, sonst wird es schlimmer". Ich möchte nur fragen, ob jemand Hypnose gemacht hat also bei mir kommen die Symptome halt zeit zu zeit wieder auf. Medikamente möchte ich auf gar keinen Fall benutzen, denn ich habe mich über die Nebenwirkungen schon Informiert. Ich denke mal, dass Entspannung helfen könnte gegen diese Krankheit bei einem Therapeuten. Könntet ihr mir was empfehlen eine Therapie oder etwas ähnliches ?

...zur Frage

Gute Argumente für Urlaub in Italien?

Hallo zusammen. Ich habe heute in der Schule eine Erörterung geschrieben. Das Thema war Caorle, Jesolo, ... jedes Jahr besuchen Millionen Menschen diese Orte und verbringen dort ihren Urlaub. Erörtere die Gründe dafür und was dagegen spricht.

Insgesamt haben wir 8-10 Argumente schreiben müssen und 5-6 ausformulieren.

Meine Lösung:

Vorteile: Persönliche Aspekte:

Viele Freitangebote Familienangebote Gutes Essen

Körperliche Gründe:

Entspannung Anbietung von Sportaktivitäten

Nachteile: Persönliche Gesichtspunkte:

Massentourismus Druck bei Buchung des Urlaubs

Finanzielle Punkte:

Hohe Eintrittsgelder Hohe Anreise - und Abreisekosten

Wie findet ihr das? Ich habe dabei alle Behauptungen mit konkreten und privaten beziehungsweise persönlichen Beispiel ausgearbeitet und natürlich ein passenden Schluss und eine Einladung dazu geschrieben.

...zur Frage

Ich will nichts mit meinen Eltern unternehmen, aber wie soll ich das mit ihnen klären?

Also ich habe gerade Sommerferien und ich war bereits eine Woche lang (die letzte) mit meinen Eltern im Urlaub wo wir jeden Tag was zusammen gemacht haben. Die nächsten fünf Wochen bleiben wir zu Hause. Meine Eltern wollen natürlich diese Zeit auch ausnutzen, aber ich unternehme nicht wirklich gerne was mit ihnen und weiß nicht wie ich ihnen das sagen soll, da sie es nicht verstehen.

Unser Urlaub hat mir keinen Spaß gemacht, weil ich nicht mitentscheiden durfte wohin wir fahren oder was wir machen. Wir haben also nur das gemacht was meinen Eltern Spaß macht oder manchmal saßen wir auch einfach nur rum und ich hatte da nichts zu tun, weil meine Eltern sich nur miteinander unterhalten haben und mich komplett ignoriert. Ich hatte aber auch nie zu den Gesprächen was beizutragen, weil sie meistens nur über irgendwelche Leute gelästert haben. Kurz gesagt war der Urlaub sehr anstrengend, aber ich weiß dass es bei vielen anderen Familien auch so ist und die Kinder eigentlich nichts zu sagen haben und sich langweilen also habe ich mich nicht gegen den Urlaub gewehrt.

Jetzt, wieder daheim, wollen meine Eltern aber andauernd wieder irgendwelche Sachen machen, auf die ich auch keine Lust habe. Wir waren zum Beispiel mehrmals essen, aber im selben Restaurant und ich musste auch immer das Gleiche essen was mir dann auch nicht wirklich geschmeckt hat. Dann wollte meine Mutter in so ein richtig langweiliges Museum und natürlich musste ich da auch mitkommen. Dann haben wir noch viele andere Dinge gemacht, die ich alle nicht machen wollte, aber wenn ich mal was dagegen gesagt habe haben sich meine Eltern sehr aufgeregt, also habe ich es meistens über mich ergehen lassen.

Aber ich halte das nicht 5 Wochen lang aus. Es ist ja schön dass meine Eltern wollen, dass ich in den Ferien auch was mache und nicht nur zu Hause rum liege, aber ihre ganzen Unternehmungen machen keinen Spaß oder langweilen mich sogar noch mehr als zu Hause zu bleiben. Und ich kann mich auch gut alleine beschäftigen und selbst nur im Garten zu sitzen genügt mir schon als Unterhaltung. Ich habe nichts dagegen wenn wir ab und zu was miteinander machen, aber jeden Tag ist mir das wirklich zu anstrengend vor allem weil ich eben die ganzen Aktivitäten nicht mag.

Habt ihr irgendeine Idee wie ich meine Eltern zu den Sachen überreden kann, die ich gerne machen möchte oder hättet ihr eine Idee wie ich sie dazu bringe nicht mehr dauernd was mit mir unternehmen zu wollen? Ich habe mich so auf die Ferien gefreut aber jetzt ist es mehr Stress als Entspannung

...zur Frage

Urlaub in dänemark? ist es dort gut?

Meine Familie und ich (zusammen sind wir 5 + ein hund) wollen in den ferien wegfahren. aber ist es in dänemark gut? wir müssten dann so ein haus mieten, essen selber holen und so.. und ja wollte mal fragen ob das gut ist dort :)

...zur Frage

Urlaub machen trotz krank Meldung?

Hallo zusammen und zwar hatte ich vor paar Wochen einen arbeitsunfall wo ich mich an der Hand verletzt habe. Darf ich ohne Probleme in der Zeit wegfahren/fliegen?

...zur Frage

Ständig müde und lustlos und einfach nur urlaubsreif...kennt ihr das?

Hallo zusammen, habt ihr so etwas auch schon mal gehabt?

ich arbeite jetzt seit Anfang Juli komplett jede Woche durch und habe erst in 2 Wochen dann endlich Urlaub. Neben Vollzeit Job, einigen Samstag Tätigkeiten und den Privaten Terminen mit Sport usw. bin ich eigentlich rund um die Uhr unterwegs und das bei Schlaf von 5 Stunden bis vielleicht mal 7 Stunden wenns gut geht.

Kennt ihr diesen Punkt an dem einem eigentlich langsam alles egal ist, hauptsache man hat einfach mal frei. Und was kann man machen, dass man die letzten Tage noch über die Zeit rettet? Der Urlaub ist zwar in Sicht, aber ich würd am liebsten einfach sofort alles stehen und leigen lassen....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?