Wieso denken alle immer sie wären für ihr Alter sehr Reif?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wer denkt, etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden.

Sokrates

0

Eine sehr gute Frage, wobei alle natürlich zu pauschal gesagt ist. Jedoch merke ich immer wieder zB. das sich viele in meinem Alter oder jüngere, sich zumindest für erwachsener halten als ich. Logisch betrachtet jedoch nicht gerade stehen für Konsequenzen, keine Verantwortung übernehmen. Und auch keine Beziehungen halten können und auch nicht an sich selbst arbeiten, denn sie denken ja, sie sind schon reif.

Ich denke das liegt daran, das vielen ein falsches Bild in den Kopf gesetzt wird, was nun Reife bedeutet. Oder sie suchen es sich selbst und zwar durch die Medien. Und in der heutigen Gesellschaft die auch als ewige Kinder betrachtet werden, zumindest die jungere Generation zZ. meint ja auch sie seien schon erwachsen. Nur würd ich sagen, es defeniert sich gänzlich anders als früher, ab wann man wirklich als reif gilt.

Gut, es ist im Grunde eine Frage über die man lange und ausgiebig disskutieren kann.

lg

ist gut für die fortpflanzung, wenn das homo sapiens-weibchen denkt, es macht bei dir einen besseren fang als bei einem anderen, da ist es nur logisch, sich möglichst gut darzustellen, auch wenn man dabei (sich selbst) belügt. vor allem beim starken paarungsverhalten der jüngeren homo sapiens - exemplare ist es also ne praktische kleine täuschung - selbstbewusstsein suggeriert ja, dass man irgendwelche fähigkeiten hat, die zu diesem führen, das macht eben attraktiv. und natürlich ist ein stabiles selbstbild auch für einen selbst ganz allgemein sehr wichtig.

wer ALLE?

die augustäpfel sind für ihr alter jedenfalls schon ALLE recht reif.

und sonst so?

Witzbold :D!

0

Weil viele es für ein Zeichen von Reife halten, schon mit 13 mit nem Typen in die Kiste gesprungen zu sein...

Alle tun das nicht. Frag mal Oma, sie fühlt sich für ihr Alter sehr jugendlich :-) Die anderen in dem Alter sind natürlich alle viel greiser.

ne meine oma fühlt sich alt :D

0

Es ist doch klar besser, wenn man etwas besseres ist als etwas schlechtes

Ich weiß nicht wies bei anderen ausschaut, aber bei mir ist es eben so =P

Abgesehen davon, dass Pauschalisierungen der Tod jeder Behauptung sind...

Ach, warte mal ein paar Jahre. Dann kommt die Zeit, wo sie für ihr Alter sehr junggeblieben sind.

Nicht alle! Nur die jungen. Die alten wissen es. Die jungen wollen interessant wirken

Weil das in vielen Fällen auch der Fall sein mag. In manchen Fällen aber eben auch nicht, das sieht man z.B. an Leuten die bei gutefrage.net angemeldet sind nur Schwachsinn bei den Antworten schreiben... lol... selfowned

Wieso müssen alle verallgemeinern?

Was möchtest Du wissen?