wieso? denke ich manchmal englisch? :oooo und auch sprechen..

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Japp, das finde ich auch normal. So geht es vermutlich jedem, der sich intensiv mit einer Sprache – egal welche – beschäftigt oder ihr ausgesetzt ist. Ich habe auch schon unwillkürlich z.B. auf Türkisch geflucht, oder mir fällt manchmal das, was ich sagen will, zuerst auf Englisch, Spanisch oder Portugiesisch ein, bevor ich die deutschen Worte dafür finde.

Ich habe es auch schon oft von Leuten gehört, die bspw. nach USA ausgewandert wind, dass sie nach recht kurzer Zeit anfingen, auf Englisch zu träumen, zu denken, und sogar irgendwann Probleme hatten, Deutsch zu sprechen, wenn sie nach Hause telefoniert haben. Dafür muss man aber nicht auswandern, das kann auch zuhause passieren unter bestimmten Umständen (fremdsprachige Partner, Mitbewohner, Freunde, usw.). Das legt sich aber auch nach einiger Zeit, und man schafft es dann normalerweise, problemlos hin- und herzuschalten zwischen den Sprachen.

Sprachen sind schon was Tolles. :·)

Na das ist doch ganz normal. Du beschäfftigst dich so viel mit dem Englischen und kommunizierst sehr viel in Englisch, da ist dir mit der Zeit die Englische Sprache einfach geläufiger. Und wie du denkst ist natürlich nicht angeboren sondern angewöhnt.

Manchen Menschen fliegen Sprachen zu, da sie über den Intellekt vergangener Leben verfügen und sie sprechen Englisch oder Amerikanisch so wie ich. Ich musste früher häufig meinen Ausweis am. GI´s vorzeigen, um zu beweisen, dass ich Deutscher bin, denn man wollte mich immer nach Texas stecken. Vielleicht liegen ja irgendwelche früheren Wurzeln dort, denn es ist schon komisch, dass ausgerechnet mein Lieblingssong "Streets of Laredo" ist.

Komisch wird es allerdings, wenn ich daran denke, dass man mich in Frankreich immer ob meines Französisch bewundert, obwohl ich es nie gelernt habe. Eine Sache die ich mir nie erklären konnte aber vielleicht liegt es daran, dass meine Vorfahren mütterlicherseits Hugenotten waren.

Das könnte ja bei dir ähnlich sein?

In Kalifornien leben - ja ich könnte mir das gut vorstellen, allerdings nur an bestimmten Orten, wobei San Francisco da nicht unbedingt dazu gehört (da gibt es viel schönere Orte).

haha bei mir passiert es auch manchmal, dass mir zuerst die Englische Bezeichnung einfällt, bevor ich mich an die Deutsche erinnere. ich denke das passiert, weil du und ich uns viel mit de Sprache auseinandersetzen. Mein Onkel ist Deutscher und hat eine amerikanische Frau geheiratet, die Beiden Leben mit ihren zwei Kids nahe London. Jedenfalls hat mein Onkel neulich gesagt, dass er sogar auf Englisch träumt.

Da wundert mich dann gar nichts mehr ;))

Liebe Grüße Snow ;)

geht mir als auch so - z.B. spiele ich diestämme auf dem amerikanischen server, muss dort eben auch viel englisch schreiben - und ertapp mich als wie cih englisch denke, bzw sätze auf englisch formuliere^^

oder auch bei anderen games (online) kenne ich z.B. leute, die reden viel über ts3 und weils eben leute aus allen ländern sind, muss man englisch sprechen - die reden dann automatisch englisch, auch wenn nur noch deutsche da sind, oder wenn sie deutschsprachige anschreiben^^

generell ist es aber doch eig ein gutes zeichen, weil es heißt dass du dir die sprache verinnerlicht hast, wenn du sogar englisch denkst :) kein grund zur beunruhigung :)

vielleicht beherrschst du diese sprache fast so gut wie deine muttersprache. denn die sprichstr du ja auch automatisch immer, seit du sie als baby gelernt hast.

oder die sprache gefällt dir so gut, dass du sie unbewusst immer verwendest. außerdem finde ich das ganz gut, wenn du später eh wo leben möchtest wo englisch gesprochen wird. ist jedenfalls eine gute vorbereitung. (:

also, wenn ich Bücher lese, fange ich manchmal an im Stil der Bücher zu denken^^... ist mir neulich aufgefallen, als ich Nick Hornby gelesen hatte und dann ein bisschen böse und verrückt formulierte Gedanken über meine Mitmenschen hatte^^. Ich glaube, das ist ganz normal, wenn man sich mit etwas so intensiv wie du auseinander setzt.

so geht's mir auch. bei den biss-.romanen war's bei mir am schlimmsten, weil ich alle 4 nacheinander gelesen hatte. ;D

0

keine ahnung, das kommt einfach so...ist bei mir aber manchmal auch so, ich mag englisch und ich bin auch gut in dem fach...vllt. deswegen ;)

das is normal. ich träume sogar in englisch manchmal

Was möchtest Du wissen?