Wieso dauern Posteinzahlungen so lang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil Postkontonummern sehr allgemein sind (keine Clearingnummer, kein BICSWIFT, keine direkte Banknummer nachweisbar usw.) und somit dauert die Verarbeitung länger. Während z.B. bei einer IBAN die Clearing -, die Konto - und die Bankennummer enthalten ist (Überweisung normal = 1 Tag).

Bis somit eine Postkontonummer zugeordnet werden kann, müssen viele elektronische Abfragen getätigt werden und da die Post, meist landesweit in diverse Bankgeschäfte verstrickt ist, gibt es auch eine sehr grosse Anzahl an Postkonto's, was die relativ lange Dauer von Überweisungen (2 - 3 Tage) erklärt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
24.10.2016, 07:20

Dass die Postbank eine BIC hat und Postbankkonten IBAN ist dir anscheinend entgangen.

0

Was möchtest Du wissen?