Wieso darf man kein Selbstbewusstsein zeigen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Selbstbewusstsein ist generell immer gut.  Nur wie gehe ich als selbstbewusste Person damit um? Manche haben kein Selbstbewusstsein und emfinden die Äußerungen als selbstverliebt. Es ist rücksichtsvoller es nicht jeden zu sagen. Trotzdem kann ich mich selbst lieben. Das ist mein gutes Recht.

Auch im Vorstellungsgespräch kannst Du positive Reklame für Dich machen.

Und Dein Partner ist auch dankbar wenn Du Deinen Körper selbstbewusst zeigst und ein Lächeln für ihn hast. Freundlich, liebevoll und innerlich stark für Euch bist ;-)

Ich denke gut von mir, behalte es aber sonst meist generell für mich. Sein  Selbstbewusstsein strahlt man automatisch aus. Es ist ein guter Umgang mit sich selbst und anderen: Ein Wechselspiel.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Leider ist es oft so, dass selbstbewusste Leute sich auch relativ arrogant aufführen & dadurch "die ganze Branche schlechtmachen". Sie zeigen praktisch anderen durch eine gewisse "Selbstherrlichkeit", wie toll sie sich finden.. und genau das ist dabei die Krux.

Generell darf man schon selbstbewusst sein & auch Eigenlob ist nicht per se verpönt, aber man muss aufpassen, damit es nicht arrogant rüberkommt oder abwertend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird keinem verboten, sich selbstbewusst zu zeigen. Und wer da meint, einen für arrogant abzustempeln, weil man weiß, was man kann und das auch mal so sagt, der soll halt machen. Ich lächle über sowas und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie die anderen schon gesagt haben, denke ich auch nicht, dass man für arrogant gehalten wird, weil man mit seinem Aussehen zufrieden ist. Ein Verhalten, das vielleicht eher arrogant wirken würde, ist z.B. wenn jemand keine Gelegenheit auslässt um zu betonen, wie toll er aussieht oder dass er sich selbst so viel hübscher als alle anderen findet.

Aber nur weil man mit sich und seinem Aussehen zufrieden ist, ist man nicht arrogant, finde ich.

LG HochlandTibet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das stimmt überhaupt nicht. Selbstdarstellung verachte ich, aber jeder Mensch sollte mit der Einstellung "ich kann das" durchs Leben gehen. Die richtige Einstellung ist schon der halbe Erfolg. Und viele Leute nerven sich eher, wenn jemand sich schlecht macht, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für andere ist es viel einfacher, mit der Unzulänglichkeit eines anderen Mitleid zu haben, als einzugestehen, dass jemand in irgend etwas mehr als OK ist. Das hat was mit deren Zacken in der Krone zu tun, die ja so leicht abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte Selbstbewusstsein nicht mit arroganz verwechseln.
Selbstbewusst ist jemand der in sich selbst vertraut also sich traut seine Meinung zu sagen u.ä. Ob Sie es dann auch tut liegt aber in ihrer Entscheidung d.h. selbstbewusste Menschen können auch still sein (wobei das eher selten ist).
Arrogante Menschen sind meist das komplette Gegenteil, sie haben gar kein Selbstbewusstsein und aus der Verzweiflung hinaus unterdrücken Sie alles und versuchen sich gegenteilig zu präsentieren damit keinem auffällt wie mies es ihnen geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube es kommt immer darauf an, wie du etwas sagst... es kann glaubhaft rüberkommen... aber genau so arg arrogant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, hab das noch nie mitgekriegt😂..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist sowas von berechtigt 😂 echt ne fragwürdige Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wo du lebst, aber mir ist das nicht bekannt o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?