Wieso darf man Insekten töten aber andere Tiere nicht?

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Recht, Tiere, Hamster)

9 Antworten

Wiese darf man Insekten töten? Wer sagt das? Nur weil sie nicht laut schreien? Ich z.B. helfe Insekten wie den Wildbienen: http://www.naturkosmetik.l-seifert.de/bienenhotel.php

Spinnen schaffe ich raus ins Freie. Ohne Insekten gäbe es uns alle nicht. Sie sind Teil des Kreislaufes in der Natur. Keiner hat das Recht, irgend ein Lebewesen zu töten, außer, es ist in der Natur so vorgesehen. Da herrscht fressen und gefressenwerden.

Insekten - (Recht, Tiere, Hamster)

Insekten gibts genug und die Kadaver nehmen nicht viel Platz weg und stinken nicht.
Tiere gibts nicht so viele und über die Kadaver kann man stolpern und sie stinken.

Menschen gibt es genug aber Elefanten gibts nicht so viele...

0

Sicher kannst du einen Hamster töten. Du kannst alles töten. Hört sich hart an, ist aber so. Je nachdem aus welchem Umstand, wirst du noch nicht mal mehr bestraft (bei einem Hamster mit Sicherheit nicht)

Das Gesetz betrifft nur Wirbeltiere und Insekten und Fische gehören demnach nicht zu den "geschützten Tieren" da sie keine Wirbeltiere sind.

für viele fische gibt es eine saison ;-)

0

Was heißt darf? Wenn du zB. einen Hasen schlachtest bekommst du auch kein Problem. Muß jeder selbst mit sich vereinbaren, ob er Tiere töten kann oder nicht.Mit dürfen hat das nichts zu tun.

Naja, Wirbeltiere dürfen nicht unnötig gequält werden, darum ist ja auch das jüdische Schlachtverfahren bei uns nicht erlaubt.

0
@Cassiopeia99

Töten und Quälen ist in diesem Fall zweierlei. Quälen sollte ja wohl überhaupt kein Thema sein.

0
@Cassiopeia99

Schächten ist - richtig gemacht - keine Quälerei! Da laufen in den "korrekten" deutschen Schlachhöfen ganz andere Grausamkeiten ab. Aber da guckt natürlich am liebsten keiner hin.

0

Hühner, Kaninchen und andere Tiere werden auch getötet, täglich massenhaft. Ein kranker Hamster, der sich quält, darf auch getötet werden.

Genau. Immernoch schöner, als ihn sterben zu lassen. Hamster sterben einen brutalen Tod. Denen platzen die Augen

0
@GrueneFee

wie meinst du das...meine frau hat einen.

platzen dem jetzt die augen wenn er das zeitliche segnet?

wie kommst du darauf?bin ganz wirr jetzt..

auf antwort wart....

0
@GrueneFee

blödsinn denen platzen überhaupt nicht die augen das einzige was passieren kann die werden blind und es bildet sich eine kruste an den augen da sehen die augen nur größer aus das kann ich bestättigen da ich genug goldhamster hatte die ruhig eingeschlafen sind!!!

0

ja jemand der meint das richtige zu wissen wird dir diese frage mit wirbeltier und wirbellos beantworten..

ich persönlich sehe das größtenteils anders...

bis auf fliegen und muecken,da ist kein kraut gewachsen..

ps:also ich gehe mal nicht davon aus das du jetzt hamsterweitwerfen machen wolltest...;-)

lg

geiles bild uebrigens..lg

0

Wieso darf man Tiere töten, aber keine Menschen? Eine Frage der Ethik

Das betrifft tatsächlich "nur" Wirbeltiere. Und selbst die Tötung von Wirbeltieren ist zulässig (z.B. Jagen und Angeln), wenn sie waidgerecht erfolgt - es darf kein rohes Misshandeln oder Quälen damit verbunden sein.

Was möchtest Du wissen?