Wieso darf iran atomwaffen haben?

11 Antworten

Hallo jungertyp1997!

Sowohl der Iran, als auch Deutschland haben den Atomwaffen-Sperrvertrag unterzeichnet. Das heißt: Sie wollen keine Atomwaffen bauen!

Dürfen darf jeder Staat alles, wer sollte es denn verbieten? Es gibt kein internationales Recht, was so etwas verbieten kann. Aber wenn sich Staaten selbst vertraglich verpflichten, auf Atomwaffen zu verzichten, dann muss man sie nicht als erstes verdächtigen, sie wollten es doch tun.

Im Laufe der langen Geschichte des Iran, hat dieses Land nicht ein einziges Mal ein anderes Land überfallen. Der erste Golfkrieg wurde von den USA mit seinem Verbündeten Irak angezettelt. Offensichtlich ist der Iran ein ziemlich friedliches Land. Dass den USA und den Nato-Staaten das nicht besonders gut passt, weil sie auf das Öl des Iran scharf sind, macht den Iran noch nicht zum Aggressor.

Und warum Deutschland jetzt unbedingt Atomwaffen haben sollte, verstehe ich gar nicht. Dafür gibt es doch überhaupt keinen Grund!

Gruß Friedemann

Mein Zimt: Atomwaffen haben den wahnsinnig attraktiven Vorteil dass der Einsatz im Ernstfall so schrecklich und katastrophal ist dass niemand sie seit Hiroshima eingesetzt hat. Wir alle, Millionen von uns, sind deshalb am Leben. Warum? Es ist die Angst.

Würden die Führer aus Iran, Pakistan, Indien und Nordkorea auf die wahnwitzige Idee kommen Atomwaffen gegen Europa, USA,  Nachbarn einzusetzen, käme das einem Selbstmord gleich weil die Retaliation  ihre Länder und Landsleute auslöschen würde. Die gäbe es hinterher nicht mehr bzw. wären die Gebiete  nicht mehr bewohnbar. Es wäre als ob ein riesiger Asteroid auf die Erde fällt.

Und weil dieses Szenario denen auch bekannt ist, bleibt alles friedlich. So gesehen sind Atombomben also eine Garantie für den Frieden in der Welt.

Das mit den Terroristen und Atombomben  ist eine andere Sache.

Iran hat keine Atomwaffen.

Angriffe mit A-Waffen können nur geführt werden, wenn das land die "ZWEITSCHLAGSKAPAZITÄT" hat. Nur die Atommächte USA, GB, unf haben sie ,    --und Israel. Damit sind diese länder absolut unangreifbar, können aber ungestraft jeden Staat angreifen, nur eben Länder mit Zweitschlagskapazität nicht.

0

Zunächst: Der Iran hat und soll keine Atomwaffen haben (zumindest wenn es nach USA und Israel sowie den sunnitischen Feinden Irans geht), möchte es aber.

Das Problem ist simpel: Wenn ein Land Atomwaffen hat, hat es Atomwaffen die es einsetzten kann. Das macht jede aggressive Politik gegen diesen Staat schwierig und militärische Operationen ein Pulverfass.

Dazu ist der Iran eine Theokratie, also ein schiitisch islamischer Gottesstaat und hat sich u.a. die Vernichtung Israels und der Juden sowie der USA auf die Fahne geschrieben und ist im mehr oder weniger offenen Konflikt mit den sunnitischen Staaten um Saudi-Arabien.

Die Angst ist daher, das wenn der Iran Atomwaffen hat, er diese gegen Israel oder einen anderen Feind einsetzt.

Zum Thema dürfen:

Deutschland und einige andere Länder haben sich selbst verpflichtet keine Atomwaffen zu entwickeln oder zu besitzten. Der sgn. Atomwaffen Sperrvertrag. Das hatte u.a. den Zweck die Verbreitung von Atomwaffen zu minimieren, leider hat das nach dem Kalten Krieg nicht gut geklappt und China hat Atomwaffen entwickelt und die Technologie an eingie Verbündete weitergegeben (u.a. Nordkorea).

Israel hat die "ZWEITSCHLAGSKAPAZITÄT". Das heißt, selbst wenn ein Angreifer das Land vollständig auslöschen würde, könnte Israel immer noch mit A-Waffen zurückschlagen und einen Vernichtungsschlag gegen den Angreifer führen.

Dies wurde für Israel möglich durch die Liebenswürdigkeit des BRD-Steuerzahlers, der Israel die modernsten (und A-Waffen-fähigen!) U-Boote der Welt (zu einem großen Teil) finanzierte; und die BRD baute und lieferte sie.

Ein Land mit Zeitschlagskapazität ist demnach absolut unangreifbar! Selbst wenn Iran A-Waffen hätte, könnte er Israel nicht angreifen. Alle Kriegshetze gegen den Iran ist also nichts weiter als israelische Großmachtpolitik.

0
@kgunther

Naja offiziell hat Israel keine Atomwaffen, zum anderen hatten im Kalten Krieg beide Mächte (USA und UdSSR) enorme Zweitschlagkapazität aber es stand dennoch immer wieder ein Krieg bevor.
Außerdem möchte Israel eben aus den genannten Gründen auch nicht das Iran Atomwaffen hat, um denen keine Zweitschlagkapazität zu ermöglichen.

0

Was möchtest Du wissen?