Wieso darf ich nicht bei meindm vater aufwachsen..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also minderjährige Eltern dürfen am Anfang ersteinmal nicht dasSorgerecht übernehmen. Ich denke dein Vater muss beim Jugendamt die Vaterschaft anerkennen (wenn er damals nicht mit deiner Mutter verheiratet war und das noch nicht getan hat) und dann müsst ihr in Antrag stellen dass er das Sorgerecht bekommt.

Du persönlich kannst dich direkt ans Jugendamt wenden und versuchen zuerst eine Beratung zu bekommen, dort kann dir dann alles genau Erklärt werden.

Im Prinzip ist mir nicht ganz klar wer für dich das Sorgerecht hat... das Jugendamt oder haben das deine Großeltern übernommen? Denn hätten es deine Großeltern hätten die ja das Aufenthaltbestimmungsrecht und könnten ja auch ohne Sorgerechtsübernahme deines Vaters sagen du darfst dort Leben... Also ich meine das wäre so ( ich bin mir nicht 100% sicher)

Ein Gespräch beim Jugendamt wäre sowieso nötig für dich! Die wissen ja wie das Rechtlich aussieht!

Dann bist du ja auch erst mit 2 Jahren zu deinen Großeltern gekommen... das heißt es kann sein dass deinem Vater zuerst erlaubt war dich großzuziehen aber er dann nicht mehr als geeignet empfunden wurde, da weiß ich ja nicht ob es vielleicht zu deinem Schutz geschehen ist dass du nicht mehr bei ihm leben solltest.

An sich solltest du von deinen Großeltern und deinem Vater die Umstände genauer erläutert bekommen und beim Jugendamt deinen Wunsch deutlich machen zu deinem Vater zu ziehen (sofern der das auch möchte)

Aber egal wie das für dich ausgeht, mach dir keine Sorgen denn egal bei wem du lebst und wie unfair du es vielleicht findest nicht bei deinen eigentlichen Eltern aufzuwachsen, du bist immer noch ein Kind das geliebt wird und das sicher etwas tolles aus seinem Leben machen kann!

Denk an deine Zukunft und das was dich motiviert und nicht an das was dich runterzieht denn egal wie schwer dir deine Umstände zusetzen, sie sollten dich nicht aufhalten!

Viel Glück!

DewPeeGrind 15.07.2017, 20:53

Meine grosseltern haben das sorgerecht für mich danke für die hilfe

1
Godlikebae 15.07.2017, 20:55
@DewPeeGrind

Gut, dann rede mit denen und mit deinem Vater und dann könnt ihr zusammen zum Jugendamt und dort sicher beantragen dass dein Vater das Sorgerecht bekommt :)

0
DewPeeGrind 15.07.2017, 20:56

Ich werde nub mit neum wissen und klarheit an die sache ranngehen danke euch ich werde mich melden wenn ich es geschaft habe oder zumindest auf dem richtigen weg bin ich danke euch für die schnellen und hilfreichen antworten...

1

Hi Lukas,

meine Eltern sind getrennt und ich bin auch 14 Jahre alt. Ich durfte nach meinem 14. Geb. selbst entscheiden bei wem ich leben will. Frag doch einfach mal nach deinem Geb. nach ob du nicht bei deinem Vater leben darfst! Ich wünsche dir viel Glück. LG comeback3

Ab 14 kaanst Du mitreden, wo Du leben möchtest.

Hast Du denn Kontakt zu Deinem Vater?

Wenn deine Großeltern bereit sind, das Sorgerecht abzugeben, und dein Vater bereit ist, dieses anzunehmen, steht dem doch nichts entgegen. Dir werden da keinerlei Steine in den Weg gelegt. Wendet euch zur Beratung. Ihr müsstet damit ja eigentlich nur zum Familiengericht gehen.

Wenn dein Vater dich großziehen will sollte es keine weiteren Probleme geben. 

faulikonto 15.07.2017, 20:41

Also versteh ich es richtig dass dein Vater dich großziehen will und deine Großeltern dem auch zustimmen würden. Nunja es kann natürlich sein das seine finanzielle Lage nicht ausreicht um 2 Kinder groß zuziehen.

0

Was möchtest Du wissen?