Wieso darf Heinze für Argentinien spielen, wenn er Deutsch/Italiener ist?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sein Vater stammt aus Deutschland, seine Mutter aus Italien, jedoch wurde er in Argentinien geboren. Weshalb sollte er dann für ein anderes Land als Argentinien spielen. Wg. der Herkunft seiner Eltern?

Achso, ja, deswegen. Fand' es nur 'was verwirrend aber dann ist klar :D Danke..

0

Er ist in Argentinien geboren. Wie mineiro schon schreibt, haben SEHR viele Argentinier - ich glaube sogar mehr als 50% - italienische Vorfahren. In der deutschen Nationalmannschaft soll es ja auch ein paar Leute geben, die etwas anders aussehen...

Sein Vater ist Deutsch, seine Mutter Italienerin. Er ist in Argentinien geboren und argentinischer Staatsbürger. Im deutschen Team sind doch auch übertrieben viele Ausländer: Polen: Podolski, Klose... Brasilien: Cacau... Türkei: Özil... Ghana: Jerome Boateng... Sehr viele in der deutschen Mannschaft hatte die Möglichkeit für ein anderes Land zu spielen

Ähemm !!!!!!!!!!!

Diese Spieler, die du da aufgezählt hast, sins alles 100% Deutsche. Nur haben manche halt ausländische Eltern(-teile). Die meisten sind in Deutschland geboren. Und Klose und Poldi stammen aus dem ehemaligen deutschen Ostgebiet Schlesien. Und Klose besitzt auch (teilweise) deutsche Ahnen.

0

Fast alle Argentinier haben italienische oder deutsche Vorfahren! Er ist trotzdem Argentinier!

Heutzutage ist alles möglich: Der diesjährige Campion's League Sieger Inter Mailand ist angeblich eine italienische Mannschaft obwohl im Finale kein einziger Italiener auf dem Platz stand. Irr.

Was möchtest Du wissen?