Wieso darf die kath. Kirche Frauen das Priesteramt verwehren?

13 Antworten

Ich sehe die Frage der Rolle in der katholischen Frau durchaus auch kritisch. Papst Franziskus hat vor einem halben Jahr bei seinem Amerikabesuch eine stärkere Bedeutung für Frauen in der Kirche gefordert. Ich will dir aber etwas Grundsätzliches zu deiner Frage sagen:

Du fragst, wie die Kirche Frauen das Priesteramt "verwehren" kann. Du auch im Folgenden so, als hätte Menschen ein grundsätzliches ANRECHT auf Priester-sein und die böse Kirche würde es einen Teil der Menschheit einfach nicht zugestehen.

Diese Sicht ist grundsätzlich falsch:
Niemand hat ein ANRECHT auf das Priester-sein! So kannst du das nicht sehen! Priester ist ein Dienst an andere, Menschen können das für sich wollen, können auch meinen, von Gott dazu berufen zu sein es ist aber Aufgabe und schwierige Pflicht der Kirche das prüfen. Aus verschiedenen Gründen hat die Kirche entschieden, dass Frauen dieses Amt nicht ausüben können.

Das heißt aber in keiner Weise das Frauen in der Kirche nicht erwünscht sein sollten oder weniger wert sein sollen!

Nebenbei: Männer können nicht Nonnnn werden. Männer können nicht Äbtistin werden. Auch da könnte man rufen: VOLL UNFAIR!!

Männer können Mönch und Abt werden, was ja gleich steht. Aber vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort :)

1

Es gibt sehr viele sehr gute Gründe wieso in der Katholischen Kirche Frauen das Priesteramt nicht ausüben . 

Frauen üben in der R.K.Kirche  immer das Allgemeine Priesteramt aus..

Vor allem hat das damit zu tun was für einen Aspekt   Gottes ,eine Frau als Mensch hier auf Erden repräsentiert .Und was für einen Aspekt eine Mann hier auf erden repräsentiert .Es ist mit hin kein Zufall das alle Kulte  in den vergangenen Epochen wo Frauen als Priesterinnen dienten ,die Erde  immer als Gottheit betrachtet worden ist .

Da  du dafür bist ,dass der Staat alles vorschreibt und sich in alles einmischt selbst in die innersten Religiösen Angelegenheiten ,die eine Aussenstehender oft nicht fassen kann ,zeigt nur deine eigenes unverstäntnis  auf ,und nicht irgend einen ominösen  "Sexismus" ..den du hier wähnst zu finden .

Als Frau kann ich dir versichern ,dass die Römisch Katholische Kirche der Frau und vor allem auch der Mutter  eine Würde zuschreibt ,die moderne junge Frauen die mit Gender Blödsinn vollgepumpt worden sind  niemals in ihrem ach so tollen Staat finden werden . So habe ich als Mensch  und Frau meine Würde die mir die Welt genommen hatte ,genau dort wieder ganz neu zugesprochen bekommen .

Und das komische ist doch  ,dass ich und alle meine Katholischen Schwestern  (und das sind sehr viele) , genau damit keinerlei Probleme haben ,das haben immer nur Leute die die Kirche nicht kennen ..oder die dort selbst regieren möchten weil sie nicht verstehen dass es in der Kirche keine Demokratie gibt ,denn auch im Himmel wird es keine demokratie sein ,da es immer nur einen Gott geben kann.Das heisst dann nicht dass der der nicht Gott ist ,nichts wert wäre .

Wem das  so nicht passt kann in die Christkatholische Kirche oder in die Evangelische Kirche gehen ,dort sind Frauen als Vorsteher ...(Priesteramt gibt es dort ja nicht ) ja sehr willkommen .  

Kleiner Lesetip:

Die dogmatische Unmöglichkeit des Frauenpriestertums 

Genuin katholisch: Edith Stein von Gabriele Waste

Danke für deine ausführliche Antwort :) Und nur so nebenbei, ich bin auch katholisch. Ich mag es einfach Dinge sehr kritisch zu hinterfragen :)
Liebe Grüße

0
@Rosie45

Es ist nichts  schlecht es daran ,die Dinge zu hinterfragen,das tue ich selbst auch genau so .


Ganz im Gegenteil schon die Bibel sagt :

Bei Thessalonicher ,5,21:



 
21prüfet aber alles, und das Gute behaltet. 

  • Solange eine Ehrliche   gefundene Antwort nicht der Kognitiven Dissonanz zum Opfer fällt.




0

Der Papst beruft sich auf die Apostel, da diese nur aus Männern bestanden

Und auf Luther ,welche  sagte, das das "Weib in der Kirche zu schweigen habe"

Oft wird auch gesagt in unserer Zeit:

-Die Gemeinde würde eine Frau die predigt nicht ernst nehmen und auf sie hören(!)

oder: "Man muss auch an die anderen Länder denken,da wäre es unmöglich das eine Frau predigt-zum Beispiel in afrikanischen oder russischen Ländern

Okey das ist die Begründung aber wieso wird dasGesetz, das besagt, dass man nicht wegen Geschlecht ausgeschlossen werden darf einfach ignoriert? Das ist doch nicht erlaubt?

3

Glaubensgemeinschaft haben ein Sonderrecht. Die katholische Kirche hält sich an ihr Kirchenrecht, dass was sie selbst aufgestellt hat. Und es gibt ja eine Begründung für ihr Handeln sehe oben. Und daran kannst du nichts ändern.

0

Warum treten so viele Menschen aus der EVANGELISCHEN Kirche aus?

In der evan. kirche ist die anzahl der austretenden stets höher als bei der kath. kirche. (außer dieses Jahr)

Wieso? Bei den Katholiken verstehe ich es ja: Missbrauchsaffäre

Welchen Dreck haben die Protestanten am Stecken?

...zur Frage

Ich verstehe meine Eltern einfach nicht! Möchte wissen ob ihr sie versteht?

Also ich habe Ferien und wollte morgen mit meiner Schwester und meinem Nachbarn zu meinem besten Freund und dessen Bruder gehen...

Ich war mir halt sicher das ich gehen darf da ich eigentlich immer gehen darf und hab eigentlich schon zugesagt als meine Eltern mir jetzt sagen das wir nicht gehen dürfen!! Als ich nach einer Begründung frage sagen sie es gibt keine !

Aber seid einiger Zeit reden die Leute (Vorallem in de Kirche) über mich und meinen Besten freund also das wir in einander verliebt sind undso, und meine Mutter sagt vorhin so zu mir es ist nicht gut wenn du so oft hingehst , die Leute reden schon !! Ich war in dem Moment sprachlos die Frau die mir immer beigebracht hat nicht auf die Meinung von anderen Leuten zu hören verbietet mir zu meinem besten freund zu gehen weil über uns geredet wird !!! ( also sie hat es nicht so gesagt aber ich finde es war eindeutig)

Nun meine Frage versteht ihr es wieso meine Mutter es mir nicht erlaubt hin zugehen oder findet ihr es wie ich komplett unnötig?

...zur Frage

Priester und Heiraten?

Hallo, Ich habe gelesen das immer mehr Römisch Katholische Priester Heiraten und doch Priester bleiben dürfen und sogar Kinder haben dürfen. Meine frage ist nun wie sie das machen Heiraten und doch Priester bleiben dürfen. Meine zweite frage ist wie man den Priester wird was man dafür Studieren muss um Römisch Katholischer Priester zu werden.

Liebe Grüße euer André

...zur Frage

Darf Frau während der Periode ernsthaft nicht beten (Islam)?

Hey,

Bin grad sehr geschockt über das was ich gerade erfahren habe. Wie in der Frage; dürfen Frauen während der Periode im Islam ernsthaft nicht beten? Warum?

Gabs so ne "Klausel" nicht auch mal (Mittelalter) in der kath. Kirche? Also das Frauen nach einer Geburt einige Zeit nicht in die Kirche durften?(nach einer Geburt eines Mädchens noch länger)
Gib's das so dann auch im Islam?

Ps: bin Atheist und kann das grad  nicht glauben

...zur Frage

Frauen schlagen dürfen wenn diese ungehorsam gegenüber ihren Ehemann sind laut Islam?

Hallo,

wieso erlaubt ein Gott , dass eine Frau geschlagen werden darf, wenn sie etwas falsch macht? Der Stärkere schägt den Schwächeren?

...zur Frage

Kapuze in der Kirche erlaubt?

Hey, wenn man gerne in die Kirche gehen möchte, aber nicht unbedingt erkannt werden möchte, darf man dann eine Kapuze tragen? Zum Beispiel man will einen grauen Kapuzenpulli tragen und hat die Kapuze auf, sodass das Gesicht versteckt ist. Wäre das in der Kirche und während eines Gottesdienstes kath. und evang. erlaubt? Oder käme das ein wenig komisch rüber? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?