Wieso dankt er nicht mir sondern ihr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprich ihn darauf an. Vielleicht sieht er dich sogar mehr als Schwester, als jemand bei dem es selbstverständlich ist, dass du für ihn da bist. Sag ihm einfach du hast das gelesen und warst sehr verwundert darüber, dass er geschrieben hat niemand anderes wäre für ihn da gewesen, obwohl du doch die ganze zeit für ihn da warst. Reden hilft meistens am meisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xbcvrx
15.05.2016, 18:01

seit diesem post geht er mir aus dem Weg.. Hab gerade auch gesehen das er mich auf Whatsapp geblockt hat nachdem ich den post geliked habe 

0

Was hast Du von ihm erwartet? Sie ist für ihn da. Und hilft ihm, ohne etwas zu erwarten. Also eine echte Freundin. Genau das brauchte er. Und hat es bekommen. Er will seine Ex zurück und sie hilft ihm dabei.

Aber was erwartest Du von ihm? Es liest sich so: ich und das dauernd. Wie toll ich bin, was ich alles von ihm erwarte. Als ob nur Du auf der Welt wärst. Das ist keine Freundschaft.

Freundschaft ist geben und nehmen. Du gibst eine Weile und beschwerst Dich hinterher, daß er Dir nichts gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xbcvrx
15.05.2016, 17:57

Sie hat bis jetzt noch gar nichts getan und freu dich wenn du deine ganze Zeit für deine beste Freundin opferst sich jeder Mensch einen sch**ß um sie gibt und dann sie plötzlich postet wie Danke an bla bla für deine Unterstützung und du noch nicht einmal ein Danke gehört hast!

0
Kommentar von xbcvrx
15.05.2016, 17:59

das Mädchen kennt seine Ex  Freundin noch nicht mal und steht selbst auf ihn. Was ich vergessen hatte in meine Frage zu schreiben war, das sie mir danach eine Nachricht geschickt hatte, in der stand das sie jetzt seine Bf ist und das ich jetzt nie ne Chance bei ihm hätte. Eigentlich hab ich nichts von ihm erwartet, aber auch nicht das er sich bei einer anderen Person fürs nix tun bedankt.

0

Was möchtest Du wissen?