Wieso Caseinprotein nur vor dem Schlafen gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für lange Mahlzeitpausen wenn du beispielsweise Mittag etwas isst aber du weißt dass du erst um 10 Uhr wieder essen kannst (das solltest du jedoch möglichst vermeiden) dann ist ein Shake mit casein gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch genauso gut Casein während des Tages nehmen, aber Du wirst länger satt bleiben und nicht genug essen um zu wachsen. Das ist der Grund, warum die meisten es nur zum Schlafengehen benutzen.

Mein Tipp: Mische beide Komponenten zusammen. Schmeckt besser und deckt beide Vorteile in einem Shake ab. Die Geschmacksrichtungen sollten aber schon zusammen passen, sonst bekommst Du das natürlich auch nur schwer runter, so z.B. Schoko mit Vanille. Ich bevorzuge Vanille (Whey) mit Cookies & Cream (Casein) im Verhältnis 2:1. Klingt fürchterlich süß, aber jedem Trainingspartner, dem das zu trinken gebe, findet es lecker und will mehr davon. Weiter viel Erfolg, alles Gute, schöne Pfingsten, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whey= kurzkettige Proteine

Casein=langkettige Proteine

D.h. nach dem Training nimmst du Whey, da dein Körper das schneller verarbeiten kann. Casein nimmst du abends bzw vor dem Schlafen gehen, damit dein Körper die nacht über ständig Protein zur Verfügung hat, da hier das Abbauen länger dauert.

(Um das mal einfach zu erklären)

Natürlich gehen auch hier die Meinungen auseinander, aber so ist die Theorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3juli3
15.05.2016, 17:15

Ja das ist mir Klar. Was ich aber nicht verstehe ist: Wenn man ein Proteinshake z.b. als Zwischenmahlzeit nimmt. Wieso sagen dann so viele, dass es eine Wheyshake sein soll. Wieso kein Casein?

0

Was möchtest Du wissen?