Wieso buddelt beziehungsweise baut mein Zwerghamster keine Nester mehr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist denk ich nicht schlimm... Er schläft halt da wo er will. Vllt gefällt es ihm einfach nicht mehr. Mein Zwerg schläft seit 2 Jahren nur in seinem Nest (obwohl er noch 2 weitere Häuser hat)

Mein erster Hamster hat im Sommer meist im Nest gelegen und sich an die glasscheibe gelegt da es dort schön kühl war und im Winter halt im Haus. Vllt liegt es auch an der Temperatur im Zimmer bzw. draußen.

Mach dir aufjedenfall keine Sorgen. Da er auch noch so jung ist wird er erstmal gucken wos am besten ist :)

Lg Isabell

Du machst gar nichts falsch. Die Höhe Deines Streus ist auch okay so. Hamster wohnen wo sie wollen. Du weißt auch gar nicht wirklich ob er nicht unten im Streu ein Nestchen hat. Zwerge buddeln sehr gern, und meiner hat immer sein Häuschen als Ausgangspunkt genommen und hat sich unterirdisch ein kompliziertes Tunnelsystem mit Höhlen angelegt. Oben hat man teils nur winzige Löchlein gesehen, aber man hat ihn wühlen hören. Unten fühlen sie sich sicherer.

Ich muss noch hinzufügen er ist erst 3monate alt und lebt seit 1monat bei mir, und beim tierarzt war ich vor kurzem. Er ist Top gesund

Gruss Ricky

Hamster ziehen gerne mal um. Mach dir keine Sorgen. Hast du vielleicht in letzter Zeit öfter mal an seinem alten Nest rumgefummelt (z.B. zum Saubermachen?). ?

Vill. Kommt das mit dem alter is bei meinem so aber wenn er jung ist wende dich ma an einen Tierartzt, falls es was ernstes ist

Wie viel Einstreu hast du denn drin?

Was möchtest Du wissen?