Wieso buddelt mein Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kanninchen buddeln nun mal - abegwöhnen kannst du es ihm also eigentlich nicht.

Wir haben bei unserem Freigehege damals allerdings ganz groben Maschendraht, den man häufig für Zäune nimmt (also diesen grünen mit der Kunststoffummantelung), unter das Gehege gespannt, sodass über dem Boden das Maschendrahtnetz lag und die Tierchen gar nicht buddeln konnten - zum Ausgleich haben wir natürlich genug Unterschlupfmöglichkeiten gewährt!

Wenn wir sie dann doch mal in den Garten gesetzt haben, haben sie gar nicht mehr versucht zu buddlen... hat bei ner Freundin auch geklappt...

Astarte007 22.03.2012, 22:49

Die Logik ist mir nicht klar. Buddeln ist ein Trieb, der befriedigt werden will. Meine haben auch Unterschlupfmöglichkeiten und buddeln. Sie buddeln ja nicht, weil sie nichts zum rienlegen haben.

0

das ist ganz natürlich! in der freiheit leben die in solchen buddelhölen! ich denke nicht, dass man einem kaninchen eine urgewohnte überlebens hilfe abgewöhnen kann

Nein, dass kansst du nicht. Das liegt in der Natur der Kaninchen!

Das wäre, als wollte ich meinem Mann abgewöhnen, mich mit teurern Geschenken, wie Diamanten, Porsches und edlen Reitpferden zu verwöhnen;-)!

Hallo, ich glaube das ist ein Instinkt der Kaninchen. In freier Wildbahn müssen sie sich ja auch ein zuhause bauen. Hat dein Hase (Kaninchen) denn genügend Platz sich zu verstecken? Wenn ja dann ist es der Instinkt.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

Nein, kann man nicht abgewöhnen. Das ist quasi angeborenes Verhalten.

Sicher den Freilauf und lass die Guste buddeln. Was störts dich denn? Weil sie sich rausbuddeln könnte? Musst den Freilauf sichern.

Abgewöhnen? Ein Urinstinkt? Vermutlich nicht, wenn du das Gehege nicht mit Beton ausgießen möchtest, dann wird das wohl nichts.

Ein Außengehege sollte unterirdisch ohnehin gesichert sein und sagen wir ungefähr 1 Meter tief mit Beton gesichert sein. Dieser Beton hindert die Kaninchen daran sich durch den ganzen Garten zu graben bis hin zum Nachbarn.

in freier wildbahn buddeln sich kaninchen ihr ehöhlen.. das ist ziemlich natürlich... lass es odhc einfach!

Kaninchen sind nun mal Höhlenbauer und man kann ihnen das nicht abgewöhnen. Dir wird man wohl auch nie abgewöhnen, auf 2 Beinen zu laufen, statt auf allen Vieren.

es ist auch gut für die abnutzung der krallen und daß sie beschäftigt sind.

Kaninchen buddeln bei meiner Freundin im Garten den ganzen Tag! Das machen die so, das ist das größte für die.

Mauihirn 22.03.2012, 20:10

Aber das regt mich auf. :(

0
GuteAntwortNett 22.03.2012, 20:12
@Mauihirn

Wenn dich das aufregt, dann solltest du dir überlegen, ob du überhaupt geeignet bist ein Tier zu halten! Respektiere das artgerechte Verhalten!

0
HasenMama87 23.03.2012, 13:54
@GuteAntwortNett

Das Buddeln kann man nur stoppen indem der Gehegeboden aus Beton besteht. Das wäre aber Tierquälerei!

0

Vielleicht hat sie was mit dem Maulwurf?

Ich habe eine super tolle idee!

willst du sie hören?

Nein?

Egal: Informiere dich über deine Tiere! http://diebrain.de/k-index.html

dann wüsstest du auch warum sie buddeln

Was möchtest Du wissen?