Wieso bucht keine Bank Überweisungen am Wochenende?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na ja, es geht nicht nur ums Losschicken, sondern auch ums Ankommen:) Das heißt, auf der anderen Seite muss jemand das Geld vom LZB-Konto ans Kundenkonto weiterleiten, wenn nicht gerade direkt verrechnet wird. Manchmal sind noch mehr Banken zwischengeschaltet - die müßten dann alle wegen Dir arbeiten;) Wenn Du Rechnungen zu zahlen hast, dann zahle doch einfach am Donnerstag und nicht kurz vor knapp... Typisch Kunde...

Wenn Du Dein Geld am Freitag telegrafisch abschickst, kommt es auch am Freitag an. Kostet natürlich extra.

Banken in arabischen Ländern haben Freitags frei. Das Problem des buchungsfreien Tages ist also nicht typisch deutsch:-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 08:40

ach und alle ärzte, busfahrer, bahnmitarbeiter, einzelhandelskaufleute, etc haben auch immer alle zum gleichen zeitpunkt frei, nämlich am wochenende? hmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

bitte nochmal drüber nachdenken bevor du provokant eigene partei ergreifst.

gegen eine gesetzesänderung über den bundesgerichtshof zur buchungsverarbeitung am wochenende spricht absolut gar nichts! da dann nämlich ALLE banken gleichzeitig mitmachen müssten!

0

Hallo USAIN, du hast Glück. Wenn jemand mir Geld überweist (sehr selten), bekomme ich den Betrag, vielleicht, am Dienstag gutgeschrieben.

Deine Idee, auch am Samstag oder Sonntag die Banken arbeiten zu lassen könnte eine gute Idee sein. ABER! Um Überweisungen zu tätigen, muss es auch ein "TARGET-Tag sein (TARGET hat mit dem englischen Ziel nichts zu tun). Wenn diese "Zentrale" geschlossen hat, dann gibt es keine Geldbewegung. Kurz gesagt: Wenn dein Zug um 23:00h fährt, es ist, egal ob du zum Bahnhof um 21:00h oder um 22:00h fährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 19:53

eine enttäuschende situation, nicht wahr? alles geht heute in echtzeit, aber das nicht.

0

Selbst wenn die pro Kreditinstitut nur einen einzigen Mitarbeiter abstellen (müssen), bedeutet das Kosten. Und die lassen sich vermeiden. Insbesondere auch dann, wenn das (noch nicht überwiesene) Geld für die eigene Bank "arbeitet".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 08:36

ja aber es gleicht sich doch sowieso aus wenn jede bank so agiert. ich verstehe nicht warum das hier alle immer von einer seite sehen statt ganzheitlich.

0

Das Geld "arbeitet" auch am Wochenende für die Bank. Und das ist der Bank ganz recht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 08:29

ja gut aber ob man jetz eine überweisung behält und die übertragung einer anderen nicht bekommt oder ob beide buchen lassen kommt ja letzten endes aus gleiche raus! bleibt dabei dass eine bank das guthaben kriegt und die andere kriegts von nem anderen. weißt wie ich mein?

0

es würde also die deutsche wirtschaft beschleunigen wenn die bank überweisungen auch an wochenenden entgegen nehmen würden? ja dann......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 08:28

wie meinst du das?

0

Schon mal den Begriff: Deutsche Sturheit gehört?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die so noch Zeit schinden,um mit dem Geld zu spielen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
20.10.2012, 08:31

naja aber es würde sich ja eh ungefähr ausgleichen wenn jede bank buchen würde, verstehst?

0

Was möchtest Du wissen?