Wieso bricht eine Eisenstange beim erhitzen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube ihr meint das "Bolzensprengexperiment" ein klassischer Schulversuch zur Demonstration der Wäremeausdehnung von Metallen.

Dazu wird ein Eisenbolzen in eine feste Klammer gespannt und erhitzt, der Bolzen dehnt sich aus und die Klammer wird nachgespannt um die Ausdehnung aufzunehmen. Wenn der Bolzen abkühlt zieht er sich wieder zusammen und zerreißt irgendwann (weil die Klammer nicht nachgibt).

Da gibt es jede Menge hübscher YouTube Videos dazu: z.B.: 

https://youtube.com/watch?v=a9NtS2umoZQ

Danke! ^-^

0

Also hier haben ja viele schon geschrieben, dass eine Eisenstange nicht einfach so beim Erhitzen zerbricht. Wenn dann zerbricht sie eher beim Abschrecken in kaltem Wasser nachdem sie erhitzt wurde. Meint ihr das?

Ich will kurz erklären, warum das so ist: Beim Erhitzen dehnt sich das Metall aus. Beim schnellen Abkühlen in kaltem Wasser kühlt zuerst die äußere Schicht des Eisens ab, weil die direkten Kontakt zum kalten Wasser hat. Das Innere des Eisens kann nicht so schnell abkühlen. Das Äußere zieht sich also schneller zusammen als das Innere. Dadurch entstehen mechanische Spannungen im Metall, die dazu führen können, dass das Metall zerspringt. Das Gleiche kann auch z.B. mit einer Glasschüssel passieren, die sehr heiß ist und dann mit kaltem Wasser abgespült wird. Also vorsicht.

Der Effekt wird teilweise auch so eingesetzt, dass das Material nicht bricht. Die Spannungen im Metall sorgen nämlich auch dafür, dass das Material härter (und spröder) wird. Nur wenn die Spannungen zu groß sind bricht das Material.

Danke :)

1
@susu09

Du kannst auch gerne auf Danke drücken, um mir zu danken. Dann bekomm ich noch 5 Punkte. =)

0

Oki =)

0

Das eine Eisenstange durch erhitzen und ohne fremde Einwirkung einfach zerbrechen soll, ist mir nicht bekannt. 

Stoffe ändern mit ihrer Temperatur ihren Aggregatzustand, das bedeutet wenn ihr ihn erhitzt wird er nur leichter zu verformen oder sogar flüssig. 

Was ich mir vorstellen kann ist, das es bei extremer Abkühlung poröser und brüchiger wird.

Physik, Radioaktive Strahlung Schule AB?

Ich habe keine Ahnung was ich hier ausfüllen soll. Dies ist keine Hausaufgabe und ich habe im Unterricht aufgepasst. Ich weiß daher dass wir das kaum bis gar nicht besprochen haben. Wäre super nett wenn mir jemand bei dem Ab helfen kann. Ich möchte meinen Ordner komplett haben, damit ich ihn abgeben kann. Es tut mir leid, dass es quer ist

...zur Frage

Wird Stahl beim erhitzen und raschem wieder abkühlen härter oder schwächer?

Angenommen ich erhitze Stahl auf ca. 800°C und lege es dann sofort in eisig kaltes Wasser. Diesen Vorgang wiederhole ich ein paar mal. Ich denke bei den ersten malen wird es härter und dann immer spröder bis es irgendwann zerbricht.

...zur Frage

Physik: Lichtgeschwindigkeit Meter pro Sekunde

Unser Physiklehrer hat uns folgende Hausaufgabe gegeben : Rechachiere im Internet nach der Lichtgeschwindigkeit'1.000.000.000 Km/h in m/sec. .

könnt ihr mir das weiterhelfen ich habe keine Ahnung davon !:/ Vielen Dank. :)

...zur Frage

Ist es erlaubt einen überraschungstest zu schreiben ob wohl wir das Fach heute nicht haben?

Heute ist Dienstag und normalerweise haben wir donnerstags Physik. Nun möchte aber der physiklehrer in der ersten Stunde heute (Geschichte) einen überraschungstest von Physik machen. Wir haben heute kein Physik und uns wurde auch nicht Bescheid gegeben. Muss ich den Test jetzt schreiben bzw kann er es verlangen oder mir ne 6 geben wenn ich ihn nicht schreibe?

...zur Frage

Warum friert unsere Zunge beim Eis essen nicht am Eis fest, weil sie friert ja auch fest, wenn wir bei Minusgraden an einer Eisenstange lecken?

...zur Frage

Was passiert beim Erhitzen von Zucker (weiß) und (also in einem anderen Versuch) beim Erhitzen von Salz?

Ich muss in einer Chemie Hausaufgabe die chemische Reaktion beim Erhitzen von Zucker und beim Erhitzen von Salz rausfinden. Danke für die Antworten. Beccs

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?