Wieso bricht der Stab beim Stabhochsprung nicht?

7 Antworten

Hin- und wieder kann er schon brechen, auch die Stäbe haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Das kann für die Athleten durchaus gefährlich werden.

Es gibt verschiedene Stäbe beim Stabhochsprung. Jeder Springer muss je nach seiner Technick/Können sich für einen Stab entscheiden. Diese haben verschiedene Härtegerade was das Material betrifft. Ich könnte mir gut vorstellen das im schlimmsten Fall so ein Stab auch brechen kann wenn sich ein Springer einen falschen Stab greift.

Man kann's auch machen wie Franz aus dem neuen Lustigen Taschenbuch... Mit einer Brotsange springen, die bricht da normalerweise auch nicht.

Was möchtest Du wissen?