Wieso braucht man im folgendem Satz das simple past?

7 Antworten

Formen von to be stehen nur ganz selten in einer Progressive-Zeit. Daher bleibt da nur das Simple Past, denn dass du jung warst, ist ja abgeschlossen. Von want glaube ich sogar, dass es auch im Past Progressive stehen könnte. Für eine etwas schönere Formulierung würde ich aber das Verb to intend verwenden, siehe: https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/intend

Zwar ist das keine Begründung, aber im Deutschen ist es auch so, es ist ja auch logisch: Als ich jung war, wollte ich einmal ein Pilot sein. Beides ist vorbei.

Bei beiden Satzteilen handelt es sich um vollständig abgeschlossene Dinge. Er ist nicht mehr jung und er will auch nicht mehr Pilot werden.

Und wieso braucht man nicht das past progressive?

0

Ist alles in der Vergangenheit.

Naja, weil beides wohl erledigt ist.

Was möchtest Du wissen?